Dax Tagesausblick für Mittwoch, den 11. Oktober 2017

  • DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008 – Kurs: 12.949,25 Pkt (XETRA)

DAX: 12951?

DAX Widerstände: 12990 + 13000? + 13050?

DAX Unterstützungen: 12950/12941 + 12900 + 12825?

  • Das war gestern eine tolle Vorstellung am Keylevel 12941. Es gab mehrere Fehleinbrüche.
  • Letztlich wurde die Unterstützung 12941 aber gehalten. Bärenfalle!

DAX Tagesausblick

intra day:

  • Was man sieht ist eine bullische Flagge seit 6.10.17!
  • Da 12941 letztlich mit vielen, den Fehleinbruch beweisenden Lunten hielten, kann das Ziel daraus nun direkt bei 13000 abgeleitet werden. Auch 13050 sind möglich.
  • Unterstützung bietet heute 12950/12940.
  • Unterhalb von 12900 ging es wahrscheinlich verstärkt abwärts, z.B. bis 12825.

übergeordnet:

  • Sehr stark wäre der direkte Durchmarsch durch 13000 bis 13620. Das würde zur aktuell brachial bullischen
  • Marktphase passen, die keinerlei nennenswerte Rückschläge zulässt (Stichwort “Fahnenstangenmarkt” bei VDAX Werten am 25 Jahre Tief 12?%).
  • >
  • Auf der anderen Seite gibt es die typische, die lehrbuchmäßige Fortsetzung in dieser Konstellation.

    Diese besagt, dass der DAX bei 12950/13000, in Folge des 1100 Punkte Anstieges eine Pause einlegt und ausgiebig konsolidiert.

    Dabei sind Rückschläge bis 12650 oder 12400/12300 vorzumerken.

Fazit: Ohne DAX Tagesschlussausbruch über 13000 gibt es kein Kaufsignal. Daher braucht man sich unter 13000 darüber keinen Kopf zu machen und sollte nicht vorgreifen. Das ist kinderleicht zu verstehen! Zurücklehnen und entspannen!

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe


Übrigens: Falls Sie jetzt direkt “loshandeln” möchten, kann ich Ihnen die Consorsbank nur wärmsten empfehlen. Seit der Anbindung an Guidants funktioniert das blitzschnell ? mit nur einem Klick, ohne die Plattform zu verlassen. Ich selbst bin schon über 15 Jahre Kunde bei der Consorsbank und immer noch überzeugt … Lassen auch Sie sich überzeugen. Alle wichtigen Infos finden Sie hier.


DAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-11-10-2017-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
DAX Chartanalyse – Stundenkerzenchart – Flagge seit 6.10. – Retest des Hochs 12996 wahrscheinlich!
DAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-11-10-2017-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2
DAX Chartanalyse – Tageskerzenchart! Große Entscheidungszone 12950/13000?

Wir freuen uns über die Nominierung als ?Bestes Zertifikate-Portal? bei den ZertifikateAwards 2017 ? und noch mehr auf Ihre Stimme! Sie mögen GodmodeTrader? Dann voten Sie für uns! Hier geht es zur Umfrage, es sind nur wenige Fragen, die 3 Minuten Ihrer Zeit beanspruchen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Rocco Gräfe

Rocco Gräfe, Jahrgang 1967, handelt seit 1999 professionell mit Aktien und hat sich über die Jahre auf den aktiven, gehebelten Handel des DAX im Intraday-Bereich spezialisiert. Auf GodmodeTrader betreut Gräfe die Trading-Services „Godmode OS/Knock Out“ und „CFD Index Trader“.