nextmarkets

Die nextmarkets GmbH ist ein 2014 gegründetes Kölner FinTech-Unternehmen. Die Vision von nextmarkets, den Privatanleger nachhaltig erfolgreich an der Börse zu machen, beruht auf der Tatsache, dass die meisten Privatanleger an der Börse scheitern, da sie irrational und unausgebildet agieren – ohne Betreuung oder Hilfestellung durch einen Coach. Aus diesem Grund hat nextmarkets eine Handelspattform entwickelt, die Kunden den Handel an der Börse erleichtern soll. Anfang 2018 erlangte das Start-Up mit seiner maltesischen Tochterfirma die Zulassung als Wertpapierhandelsbank und bietet nun nach intensiver Entwicklungsphase den Echtgeldhandel an.

Handelsplattform


Die hauseigene Handelsplattform von nextmarkets vereint den konventionellen Online-Broker und eine innovative E-Learning Plattform. Mit Hilfe der „Analyse folgen“-Funktion können Kunden direkt den Analysen und daraus resultierenden Trades der 14 handverlesenen Börsenexperten folgen und so das dynamische Risiko-Setup des Coaches übernehmen. Auf diese Weise wird der Nutzer einerseits von erfahrenen Coaches beim Handeln begleitet und erhält zudem Einblick in das Handelssystem und die zugrundeliegende Fundamental- bzw. Chartanalyse. Neben einer Vielzahl von unterschiedlichsten Analysemöglichkeiten wie der Zuhilfenahme von Indikatoren und Oszillatoren haben die Coaches von nextmarkets auf der hauseigenen Plattform die Möglichkeit, dem Kunden ihre Handelsimpulse sowohl in Textform als auch visuell im Chart näherzubringen, so dass der Nutzer einen tiefgreifenden Einblick in den Finanzmarkt erhält. Auch unterwegs bietet nextmarkets seinen Kunden die Möglichkeit, per mobiler App (Android und iOS-Version) die aktuellsten Analysen und Finanzmarktgeschehnisse immer im Blick zu behalten und mit Hilfe des Benachrichtigungscenters keine Einstiegschance mehr zu verpassen.

Basiswerte


Bei nextmarkets können CFDs folgender Anlageklassen gehandelt werden:

  • Aktien
  • Indizes
  • Währungen
  • Rohstoffe
  • Anleihen
  • Kryptowährungen

Orderarten


Bei nextmarkets können Kunden eigenständig Market- oder Limit-Orders tätigen und selbst Stop-Loss und Take-Profit bestimmen.

  • Market-Order
  • Limit-Order

Sicherheit


nextmarkets ist von der Malta Financial Services Authority („MFSA“) zugelassen und unterliegt dessen Regulierung. Strenge regulatorische Vorschriften verpflichten nextmarkets dazu, Kunden- und Firmengelder strengstens zu separieren, um Privat- und Geschäftskunden vor einer möglichen Insolvenz zu schützen. Neben der gesetzlichen Einlagensicherung in Höhe von 20.000€, ist das Vermögen der Kunden durch den Financial Services Compensation Scheme (FSCS), ein in Malta eingeführter Ausgleichsfonds, geschützt.

Die Vorteile


  • Kostenlose und transparente Finanzbildung durch erfahrene Experten
  • Einfaches und kostenloses Folgen einzelner Trades inklusive Risiko-Setup
  • Tägliche Vielzahl an Handelsideen unterschiedlichster Anlageklassen
  • Übersichtliche Handelsplattform
  • Kostenloses und unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Schnelle und einfache Echtgeldkontoeröffnung
  • Keine Konto- und Depotführungsgebühren
  • Keine Kommissionen
  • Vorteilhafte Spreads
  • Kostenlose Echtzeitkurse
  • Deutschsprachiger Kundenservice
  • Europäische Zulassung und Regulierung
  • Keine Mindesteinzahlung

Die nextmarkets Firmenphilosophie:

„Wir wollen die Finanzmärkte für Privatanleger revolutionieren. Das erreichen wir, indem wir unsere Kunden beim Trading nicht alleine lassen. Unsere ausgewählten Börsenexperten stehen Ihnen zur Seite, liefern Ihnen vollständige Transparenz über Ihre Trading-Analysen und vermitteln Ihnen ihr gesammeltes Finanzwissen. Mit unserer innovativen Technologie wollen wir unsere Anleger begleiten und somit den Grundstein für nachhaltigen Erfolg an den Kapitalmärkten legen. Bestmöglicher Service, einzigartige Features und die Leidenschaft unseres interdisziplinären Teams tragen dazu bei, dass wir einen Mehrwert für unsere Kunden schaffen und maximale Zufriedenheit erreichen.“

Kommentare sind geschlossen.