Rocco Gräfe

Rocco Gräfe, Jahrgang 1967, wuchs in Berlin auf und absolvierte zunächst eine Berufsausbildung mit Abitur zum Elektronikfacharbeiter. Anschließend arbeitete er als Soundproducer beim Hörfunk. Mit dem Börsengeschehen beschäftigte er sich zunächst in seiner Freizeit. Ab 1999 begann Gräfe professionell mit Aktien zu handeln und spezialisierte sich über die Jahre auf den aktiven, gehebelten Handel des DAX im Intraday-Bereich.

Rocco Gräfe ist seit 2002 bei GodmodeTrader unter Vertrag. Hier ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig, der mittlerweile über 50.000 Leser hat. Für Aktienhändler zahlreicher Bankhäuser ist dieser DAX-Ausblick Pflichtlektüre. Im Premium-Bereich von GodmodeTrader betreut Gräfe die Trading-Services „Godmode OS/Knock Out“ und „CFD Index Trader“, in denen mittels Hebelzertifikaten der DAX in kurzfristigen Zeitfenstern gehandelt wird.

Rocco Gräfe, der auf GodmodeTrader wöchentliche Webinare moderiert und auf Guidants einen eigenen Desktop unterhält, gehört zu den bekanntesten DAX-Chartanalysten Deutschlands.

Tweets