14. Februar 2013, 01:02

Gerry Weber AG – Ist dies das Ende der Konsolidierung? Aubruch steht bevor!

Liebe Trader,

als einen Dauerbrenner unter den Aktien könnte man gut und gerne die Gerry Weber AG bezeichnen. Diese befindet sich seit Beendigung der Konsolidierung Ende Oktober wieder im Rallymodus und markierte somit Mitte Dezember ein Allzeithoch bei 39,41 EUR. Von dort aus folge ein regelkonformer Pullback zurück auf das Unterstützungsniveau bei etwa 35,10 EUR, wo die Aktie wieder leicht nach oben hin abgedreht ist. Dennoch steckt das Papier in einer kleineren Zwischenkonsolidierung, welche aktuell versucht wird aufzubrechen. Das wiederum eröffnet den Bullen unter den Marktteilnehmer jetzt eine hervorragende Long- Chance, welche mit dem EMA 50 als Unterstützung auf der Unterseite nicht ungenutzt bleiben sollte.

Long- Chance:

Oberhalb der mittelfristigen Unterstützungszone von rund 35,00 EUR überwiegen die Chancen für die Käufer in der Gerry Weber- Aktie. Dies könnte in den kommenden Tagen zu weiteren Kursgewinnen bis zunächst 37,18 EUR führen, wo ein leichter Rücksetzer erwartet werden sollte. Darüber dürfte sich jedoch das Papier bis in den Bereich von 37,66 EUR und weiter in Richtung 39,41 EUR entwickeln. Stopp sollten daher sukzessiv unterhalb von 35,00 EUR platziert werden. Auf der Unterseite wäre ein Bruch des letzten markanten Tiefs bei 43,38 EUR als bärisch zu werten und könnte im Anschluss zu Rücksetzern bis auf den EMA 200 bei aktuell 33,60 EUR führen. Fällt auch diese Unterstützung nachhaltig, so kann nur noch die Marke bei 32,00 EUR für einen deutlichen Turnaround sorgen.
________________________________________________________________________
Einstieg per Market- Buy- Order : 35,90 EUR
Kursziel : 37,18/39,41 EUR
Stopp : 34,50 EUR
Risikogröße pro CFD : 1,40 EUR
Zeithorizont : 5 – 8 Tage
________________________________________________________________________
Tageschart:
13022013TAG

Stundenchart:
13022013STU

Gerry Weber AG., Täglich/Stündlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/02/13/gerry-weber-ag-ist-dies-das-ende-der-konsolidierung-aubruch-steht-bevor/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.