3. Oktober 2012, 11:50

Dax freundlich – US-Autoabsatz: Deutsche Hersteller mit kräftigen Wachstumsraten – Sainsbury: Umsatzwachstum beschleunigt sich – Tesco meldet Gewinnrückgang

Der Dax zeigt sich am heutigen Feiertag freundlich und steht aktuell bei 7.329,86 Punkten (+0,33%). Der Handel läuft heute erwartet ruhig und auch aus Übersee gibt es keine besonderen Vorgaben.

US-Autoabsatz: Deutsche Hersteller mit kräftigen Wachstumsraten

Die Autohersteller gaben am Dienstag ihre Absatzzahlen im September für den US-Markt bekannt. Demzufolge erhöhte sich der Absatz bei Toyota um 41,5 Prozent auf 171.910 Fahrzeuge, während der Absatz von Ford bei 174.976 Fahrzeugen stagniert. Schuld ist ein deutlicher Rückgang bei den Nutzfahrzeugen, den auch die gestiegene Nachfrage nach SUVs nicht ausgleichen konnte.

Die deutschen Hersteller bleiben in den Vereinigten Staaten auf der Überholspur: Die VW-Tochter Porsche verkaufte mit 2.736 Fahrzeugen gut ein Viertel (26,1 Prozent) mehr und Daimler erzielte gar einen Absatzrekord mit 25.980 Fahrzeugen.

Sainsbury: Umsatzwachstum beschleunigt sich

Sainsbury, die drittgrößte Supermarktkette in Großbritannien, meldete am Mittwoch die Zahlen für das zweite Quartal. Demnach ist das vergleichbare Umsatzwachstum, ohne Benzin, von 1,4 Prozent im ersten Quartal auf 1,9 Prozent gestiegen. Insgesamt stiegen die Umsätze um 4,3 Prozent im zweiten Quartal.

Tesco meldet Gewinnrückgang

Die britische Supermarktkette Tesco hat für das erste Halbjahr einen geringeren Gewinn gemeldet. Wegen einer schwächeren Entwicklung auf dem Heimatmarkt sank der Nettogewinn von 1,38 Milliarden GBP auf 1,28 Milliarden GBP. Der Umsatz erhöhte sich unterdessen um 1,6 Prozent auf 32,31 Milliarden GBP.

Aktuell arbeitet der Konzern an dem Umbauplan “UK Plan”, der eine Umstrukturierung vorsieht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.