Interview mit David Szlichcin über das Deutschland Angebot von CapTrader

Die Redaktion von CFD-Portal sprach mit David Szlichcin vom Trading Desk bei CapTrader über das Produktangebot von Cap Trader in Deutschland.

David Szlichcin CapTrader

CFD-Portal: Herr Szlichcin, zunächst einmal ganz herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dieses Interview mit uns zu führen. Legen wir direkt los: Sie haben kürzlich die Lizenz zur Wertpapierhandelsbank erhalten. Erzählen Sie unseren Lesern doch kurz was es damit auf sich hat?

David Szlichcin: Die Lizenz zur Wertpapierhandelsbank war für uns der nächste logische Schritt in unserer Entwicklung. Für uns als Unternehmen bedeutet dieser Schritt das Erreichen eines neuen, höheren Levels des Bankings. CapTrader als eine Marke der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH steigt damit in die Premium-Klasse des Online-Brokerages auf.

CFD-Portal: CapTrader ist neben FXFlat ebenfalls eine Marke der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH. Wodurch unterscheiden sich die beiden Angebote?

David Szlichcin: Primär liegt der Unterschied in der Spezifikation von CapTrader und FXFlat hinsichtlich der zu handelnden Produktarten. FXFlat Kunden handeln neben Devisen, auch eine breite Palette an CFD’s auf Aktien, auf Indizes, auf Rohstoffe usw. Während FXFlat auf den Forex und CFD Bereich spezialisiert ist, widmet sich CapTrader dem klassischen Wertpapierhandel. Wir bieten unseren Kunden den Zugang zu mehr als 100 Börsen weltweit zu fairen und äußerst preiswerten Konditionen an.

CFD-Portal: Im September habe ich bei einem deutschen Online Broker 700 Yahoo Aktien in Frankfurt gekauft. Meine Kosten für diese Order setzten sich aus Provision für den Broker, börsenplatzabhängigen Entgelten und variablen Börsenspesen zusammen. Summa sumarum: 72,42 EUR. Angenommen ich wäre Kunde bei CapTrader, wie viel hätte mich diese Order inklusive aller Gebühren bei Ihnen gekostet?

David Szlichcin: Bei uns hätten Sie definitiv günstiger gehandelt. Für 700 Yahoo Aktien in Frankfurt hätten Sie bei uns zum aktuellen Kurs für den Trade nur 25,83 EUR bezahlt. Bei CapTrader zahlen Sie lediglich die 0,1% bzw. Minimum 5 EUR Ordergebühren für die Frankfurter Börse. Noch günstiger wäre der Trade über uns an der NASDAQ für Sie. Wir bieten die US-Werte für 1 Cent pro Aktie an bzw. Minimum 2,00 USD an. Bei der Yahoo Aktie wären es ca. 7,00 USD Handelskosten für Sie.

CFD-Portal: Was rechtfertigt denn aus Ihrer Sicht diesen durchaus krassen Unterschied bei den Gebühren? Beziehungsweise, kann CapTrader mit diesem Gebührenmodell auf Dauer überhaupt erfolgreich sein?

David Szlichcin: Zu den Konditionen der Konkurrenz kann ich leider nichts sagen. Unser Geschäftsmodell baut bewusst auf Nachhaltigkeit auf. Anstatt riesige Marketingbudgets zu fahren investieren wir primär in unsere Kunden. Am Ende zahlt sich Qualität eben doch aus.

CFD-Portal: Auf Ihrer Webseite sehen interessierte Kunden alle handelbaren Märkte. Anstatt zu fragen, für welche Märkte Sie mit CapTrader Zugang bieten, drehe ich die Frage mal um: Welche Märkte bieten Sie nicht an?

David Szlichcin: Schwierig, im Grunde decken wir mit mehr als 100 Börsen weltweit und mit über 1 Million handelbaren Wertpapieren eine recht große Bandbreite ab. Sicherlich gibt es den einen oder anderen exotischen Wert, den unsere Kunden nicht auf Anhieb handeln können, aber wir lassen nichts unversucht um diesen Wert für unsere Kunden handelbar zu machen. Was wir definitiv nicht im Portfolio haben, sind klassische Fonds-Sparpläne. Als Alternative kann der Kunde mit ETF’s einen Sparplan konstruieren.

CFD-Portal: Bei Ihnen können Kunden über den Webtrader von Interactive Brokers und den Agena Trader handeln. Gerade der Agena Trader gehört ja zu den Spitzenhandelsplattformen und lässt das versierte Traderherz höher schlagen. Beide Handelsplattformen sind aber auch nicht ganz unkompliziert. Wie finden sich Neulinge mit den Handelsplattformen zurecht und welche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten Sie Neu- und Bestandskunden?

David Szlichcin: Wir bieten mehrere Zugangswege an, wie der moderne Trader seine Orders am Markt platzieren kann. Neben den klassischen Software Lösungen, Trader Workstation (TSW) und dem AgenaTrader, bieten wir auch mehrere mobile Lösungen (WebTrader, MobileTrader für div. Smartphones und eine iTWS für das iPhone) an.

Der AgenaTrader ist von Tradern für Trader entwickelt worden. Dieser bietet dem Kunden die Möglichkeit sich am Markt wie ein Profi zu bewegen und das ganz ohne Programmierkenntnisse. Exklusiv und kostenfrei bietet CapTrader seinen Kunden, den AgenaTrader in der Basis Version an. Ich denke auch aus Kundensicht sind wir in dieser Richtung sehr gut aufgestellt. Sowohl für den AgenaTrader als auch für die TWS bieten wir neben Handbüchern, Plattform-Trainings und Videos auch mehrfach in der Woche Webinare an. Diesen werden von Referenten wie Gilbert Kreuzthaler, Rüdiger Born, Philipp Schröder, Jens Rabe, Andreas & Christian Weiß geführt. Ich denke damit bieten wir den Kunden ein breites Feld an Schulungsmöglichkeiten an.

CFD-Portal: Am 21.11. und 22.11.2014 findet die World of Trading in Franfurt statt. Unter den Ausstellern ist auch Cap Trader vertreten. Was können Besucher der World of Trading bei Ihnen an den beiden Tagen erwarten und warum sollte der Besucher unbedingt an Ihre Stand halt machen?

David Szlichcin: Am Freitag sowie am Samstag bieten wir den Besuchern eine Vielzahl von Vorträgen an. Nur um einige Namen zu nennen: Gilbert Kreuzthaler, Rüdiger Born, Andreas & Christian Weiß, Philipp Schröder und Jens Rabe sind vor Ort an unserem Stand. Ein exklusives Highlight haben wir uns für Samstag aufgehoben. Und zwar sind wir stolzer Partner vom Trade Champion Wettbewerb, weitere Informationen können die Leser hier finden. Aber mehr möchte ich dazu noch nicht verraten.

CFD-Portal: Wir wünschen weiterhin viel Erfolg. Vielen Dank für das Gespräch

Das Interview führte Alexander Surminski
Ende des Interviews

—————————————————

In eigener Sache: Vor gut 1 Jahr war ich Gast beim sechsjährigen Jubiläum von FXFlat im Hilton Hotel in Düsseldorf. Die geschätzt 200 geladenen Kunden von FXFlat konnten während der Tagesveranstaltung 6 Tradern live über die Schulter schauen und viele hilfreiche Tipps mit nach Hause nehmen. Die Impressionen aus dem Video kann ich nur vollends bestätigen. Eine absolut gelungene Veranstaltung.

Über das Produktangebot von Cap Trader können Sie sich hier informieren.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.