25. Mai 2012, 19:02

SAP AG – Korrektur jetzt am Ende?

Liebe Trader,

mal geht es hoch mal geht es runter. Ebenso bei der Aktie von SAP, die am Jahreshoch von 54,85 EUR erwartungsgemäß abdrehte und zu einer kurzfristigen Korrektur ansetzte. Diese brachte den Wert zuletzt bis auf ein Tief um den EMA 200 bei 46,10 EUR, wobei der seit August 2011 bestehende Aufwärtstrend durchbrochen wurde. Oberhalb des EMA 200 konnte nun die SAP- Aktie einen zaghaften Doppelboden etablieren. Zudem notiert der Wert knapp oberhalb seiner zentralen Horizontalunterstützung von 45,00 EUR, welche zu einer nachhaltigen Stabilisierung führen könnte. Auch befindet sich der Kurs aktuell an der unteren Trendbegrenzung, was ihn zusätzlich Auftrieb verleihen könnte.

Long-Chance:

Oberhalb des EMA 200 stehen die Chancen für eine zwischengeschaltete Erholung im Abwärtstrend durchaus gut. Kann diese Marke per Wochenschlusskurs gehalten werden, so ergibt sich kurzfristiges Aufwärtspotential bis in den Bereich von 48,90 EUR. Hier verläuft die obere Trendbegrenzung des aktuellen Abwärtstrends, womit dieser Trade für sehr kurzfristige Anleger gedacht ist. Stopps können idealerweise knapp unter dem EMA 200 bei etwa 45,91 EUR gesetzt werden.

25052012

SAP AG O.N., Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: TeleTrader Software AG

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/05/25/sap-ag-korrektur-jetzt-am-ende/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.