9. November 2012, 15:04

NVidia Corp. – Kreuzwiderstand könnte weiteren Abwärtsschub auslösen

Liebe Trader,

die Aktie der NVidia Corp. befindet sich seit August in einem Abwärtstendkanal. Die aktuelle Situation zeigt eine wichtige Entscheidungszone, da hier verschiedene Argumente für eine weitere Abwärtsbewegung sichtbar sind. Zum Einen bildet ein horizontaler Widerstand in Verbindung mit der oberen Abwärtstrendkanallinie einen Kreuzwiderstand. Zum Anderen zeigen die letzten Tageskerzen eine Außenstab – Innenstabsituation auf. Am getrigen Tag wurde Kurs kurzzeitig über das Hoch des Außenstabes gehandelt und fiel im Handelsverlauf wieder zurück, so dass sich hier zu dem Fehlausbruch ein Umkehrstab gesellt. Wird heute das Mittwochstief bei 12,55 USD unterschritten, so wird ein Verkaufssignal generiert und tiefere Kurse unter 12,00 USD sind zu erwarten.

Short-Chance:

Wir gehen per Stopp-Sell-Order bei 12,50 USD short. Der Verlust wird bei 13,10 USD begrenzt. Das erste Ziel liegt auf dem Niveau des letzten Tiefs bei ca. 11,85 USD. Darunter werden die 2-Jahrestiefs bei 11,50 USD in den Fokus geraten.

Bild

NVidia Corp.,Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: SaxoTrader2

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/11/09/nvidia-corp-kreuzwiderstand-konnte-weiteren-abwartsschub-auslosen/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.