28. September 2012, 00:02

Hamburger Hafen und Logistik AG – Unterstützngszone bietet Long Potential

Liebe Trader,

die Aktie der Hamburger Hafen und Logistik AG konnte sich in den letzten Wochen von ihrem Tief bei 17,00 EUR dynamisch entfernen. Bis Mitte September wurde die Marke von 22,00 EUR angehandelt, wo auch der 200-Tage-EMA und SMA verläuft. Hier war nun erst einmal Schluss und die Aktie korrigiert aktuell auf die Unterstützungszone zwischen 20,00 EUR bis 21,00 EUR. Sollte diese Zone nach oben verlassen werden, dann sind die letzten Hochs wieder Ziel. Wenn diese Marke überschritten wird wären nächste Ziele 23,00 EUR und 24,20 EUR.

Long-Chance:

Wir kommen per Stopp-Buy-Order bei 21,10 EUR in den Markt. Der Verlustbegrenzungsstopp sollte bei 19,90 EUR gelegt werden. Als erstes Ziel werden die letzten Hochs bei 22,00 EUR angepeilt.

Bild

Hamburger Hafen und Logistik AG, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: SaxoTrader2

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/09/27/hamburger-hafen-und-logistik-ag-unterstutzngszone-bietet-long-potential/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.