Dax Tagesausblick für Donnerstag, den 30. August 2012

Der DAX sollte vor einem 2. Anstieg auf 7050 noch bis 6950 fallen. Das Tagestief konnte in der Tat bei knapp 6950 gesichtet werden. Danach stieg der DAX um 80 Punkte, auf 7030, an. 7050 wurden noch nicht erreicht.

_____________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7011

Widerstände: 6995/7000 + 7050 + 7085/7105 + 7195//7215

Unterstützungen: 6965/6975 + 6945/6950 + 6880 + 6750 + 6615/6665

Charttechnischer Ausblick: Insgesamt handelt es sich seit dem Freitagstief (6885) um einen Zwischenanstieg innerhalb einer größeren Konsolidierung auf Tageschartebene. Diese wurde Mitte letzter Woche bei 7105 begonnen. Deren Ziel lautet weiterhin 6615/6665 (3-monatiger Aufwärtstrend).

INTRADAY: Der DAX fällt heute zunächst sprunghaft (Gap) von 7011 bis 6965/6975.

Ab 6965/6975 besteht die 1. Chance für eine Annäherung an 7050.

Sollten 6965/6975 nicht als Unterstützung ausreichen, so wäre 6945/6950 zu testen, wo dann ebenfalls ein Anstieg bis mindestens 7050 starten kann.

Aufpassen! Unterhalb von 6875 ginge es steil abwärts bis 6750 und 6615/6665.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

—————————

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX Tag

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.