Dax Tagesausblick für Donnerstag, den 06. Juni 2013

Der DAX sollte gestern bis 8240 fallen, dann aber ohne neues Monatstief (8215) bis 8400 steigen. Daraus wurde nichts. Es gab direkt neue Tiefs bei 8182. Der DAX konnte sich bis zum Abend davon nicht mehr erholen und endete unterhalb von 8200.

Allgemein gilt: Der DAX hatte bei 8480 einen größeren Rallyabschnitt mit dem Test der 161% Extension Ziels bei 8480 beendet.
Es gibt theoretisch 2 obligatorische Zielzonen, 8075/8150 bzw. 7850/7875.

_______________________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8196

http://www.godmode-trader.de/Index/DAX-Performance-Index/exchangeId/22

Widerstände: 8200 + 8255/8265 + 8300/8315

Unterstützungen: 8150 + 8080)

Charttechnischer Ausblick:

Auffällig ist der Rückfall unter die mehrmonatige Eindämmungslinie, die aktuell bei 8300, leicht steigend, verläuft.

Dies kann einen fortschreitenden Pullback bis 8075 oder 7850/7875 begünstigen.

Unterhalb von 8255/8265 ist der DAX Intraday bärisch und es droht ein direkter Rückfall bis 8150 und 8080 (ggf. 7855/7875).

Diese Variante bekommt heute speziell unterhalb von 8180 große Bedeutung.

Oberhalb von 8265 würde sich das Chartbild verbessern und einen Anstieg bis 8300/8315 ermöglichen. Höher als 8300/8315 steigt der DAX heute kaum.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

_________________________________________________

WATCHLIST: Meine Kaufmarken und Kaufkandidaten für die nächste Rallystufe in einigen Wochen….

für KO Zertifikate Trader – Weitere Infos hier:

http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Knockout-Trader

für CFD Index Trader – Weitere Infos hier:

http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Index-Trader

60 min

Tag

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.