24. Mai 2013, 18:48

Dax schließt im Minus – Konsumklima steigt auf Fünfjahreshoch – EADS erhält Großauftrag aus China

Der Dax beendet die Handelswoche heute im Minus bei 8.305,32 Punkten (-0,56%). Die Anleger wollten vor dem Wochenende offenbar nichts mehr risikieren und nahmen Gewinne mit. Der Dow Jones schloss mit einem kleinen Plus von 0,1 Prozent bei 15.303 Punkten.

Konsumklima steigt auf Fünfjahreshoch

Die deutschen Verbraucher sind in Kauflaune wie schon lange nicht mehr. Das GfK-Konsumklima stieg um 0,3 Punkte auf 6,5 Zähler. Das war der höchste Stand seit September 2007. Als Grund für das große Verbrauchervertrauen nannte das GfK den robusten Arbeitsmarkt und die zuletzt guten Tarifabschlüsse. “Zum Zeitpunkt der Befragung gab es den Pilotabschluss in der Metall- und Elektroindustrie mit einer Lohnsteigerung von über drei Prozent”, so Rolf Bürkl von GfK.

Viele Verbraucher rechnen zudem weiter mit höheren Löhnen und Gehältern, wie der Unterindikator Einkommenserwartung zeigt. Gleichzeitig sparen die Bundesbürger so wenig wie noch nie. Was nicht zuletzt an dem niedrigen Zinsniveau liegen dürfte.

EADS erhält Großauftrag aus China

Die chinesische Fluggesellschaft Air China hat 100 Mittelstreckenflugzeuge des Typs A320 bei der EADS-Tochter Airbus bestellt. Der Listenpreis liegt in der Summe bei 9,67 Milliarden US-Dollar, allerdings sind bei Bestellungen in dieser Größenordnung hohe Rabatte üblich. Von den bestellten Flugzeugen sollen 60 direkt an Air China gehen, die restlichen 40 an die Tochter Shenzhen Airlines.

Erst im März hatte Air China einen Großauftrag an den Airbus-Konkurrenten Boeing vergeben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.