7. Januar 2013, 19:05

Dax heute schwächer – Audi erreicht Meilenstein in China – Apple: 20 Milliarden App-Downloads in 2012 – Drogeriekette Rossmann mit zweistelligem Umsatzwachstum

Der Dax zeigt sich heute etwas schwächer und schließt bei 7.732,66 Punkte (-0,56%). Auch die US-Börsen zeigten sich schwächer – morgen wird Alcoa die Berichtssaison beginnen.

Audi erreicht Meilenstein in China

Die VW-Tochter Audi hat im Geschäftsjahr 2012 über 400.000 Fahrzeuge in China verkauft. Mit insgesamt 405.838 verkauften Autos ist Audi weiter führend unter den Premium-Herstellern und konnte seinen Absatz um über 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erhöhen. Alle Absatzdaten sollen am Donnerstag veröffentlicht werden.

Apple: 20 Milliarden App-Downloads in 2012

Apple kann in seinem App-Store fast 20 Milliarden Downloads im Jahr 2012 vorweisen. Allein im Dezember wurden 2 Milliarden Anwendungen von den Usern heruntergeladen.

Seit dem Start im Sommer 2008 wurden 40 Milliarden App-Downloads gemessen, die Hälfte davon im vergangenen Jahr.

Drogeriekette Rossmann mit zweistelligem Umsatzwachstum

Die Drogeriekette Rossmann konnte im vergangen Geschäftsjahr den Umsatz um 16,1 Prozent auf 5,95 Milliarden Euro steigern. Zum Ergebnis wurden vom Unternehmen keine Angaben gemacht.

Der Hauptwachstumsmarkt war Deutschland, hier übernahm Rossmann ein Fünftel aller Filialen der Schlecker-Tochter IhrPlatz. Der Umsatz der 1.754 Filialen in der Bundesrepublik legte um 16,9 Prozent auf 4,45 Milliarden Euro zu. Im Ausland betreibt Rossmann 1.022 Filialen in Polen, Ungarn, Tschechien, der Türkei und Albanien. Deren Umsatz legte um 13,6 Prozent zu auf 1,49 Milliarden Euro zu. Weltweit beschäftigt Rossmann 38.000 Mitarbeiter, 26.000 davon in Deutschland. Im letzten jahr wurden 3.500 neue Stellen in der Bundesrepublik geschaffen.

Für 2013 ist die Eröffnung von 120 neuen Filialen geplant, der Umsatz soll um 13 Prozent zulegen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.