28. November 2012, 22:32

Dax durch Endspurt im Plus – US-Großhändler Costco kündigt Sonderdividende an – Siemens stärkt das Bahngeschäft – Microsoft verkauft Windows 8 über 40 Millionen Mal

Durch die positiven US-Vorgaben konnte der Dax nach einem Endspurt in den letzten beiden Handelsstunden noch in die Gewinnzone drehen. Der aktuelle Stand von 7.343,41 Punkten bedeutet ein Plus von 0,15%.

US-Großhändler Costco kündigt Sonderdividende an

Der US-Großhändler Costco hat nach den starken Zahlen, die am heutigen Mittwoch vorgstellt wurden, eine Sonderdividende angekündigt. Mit 7,00 US-Dollar je Aktie sollen die Aktionäre am Unternehmenserfolg beteiligt werden. Die Auszahlung der Dividende soll am 18. Dezember 2012 erfolgen. Zudem erhalten die Aktionäre eine Quartalsdividende in Höhe von 0,275 US-Dollar je Aktie.

Im November stieg der Umsatz um 9 Prozent auf 8,15 Milliarden US-Dollar. Im gesamten ersten Quartal 2013 lag der Umsatz bei 23,21 Milliarden US-Dollar nach 21,18 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum.

Siemens stärkt das Bahngeschäft

Siemens hat das Bahngeschäft mit der Übernahme der Bahnautomatisierungssparte des Invensys-Konzerns gestärkt und zahlt dafür 2,2 Milliarden Euro. Die Sparte erzielt einen Umsatz von 800 Millionen Pfund pro Jahr und gilt als führend bei softwarebasierter Signal- und Leittechnik für den Schienenverkehr.

Durch die Übernahme erhofft sich der Siemens-Konzern ein Synergiepotential von 100 Millionen Euro bis 2018 und eine Fokussierung auf das Kerngeschäft. Das Geschäft mit der Abfertigung von Gepäck und dem Sortieren von Briefen und Paketen soll hingegen veräußert werden.

Microsoft verkauft Windows 8 über 40 Millionen Mal

Der Softwarekonzern Microsoft hat von seinem neuen Betriebssystem Windows 8 im ersten Monat über 40 Millionen Lizenzen und Upgrades verkauft. Damit lag der Absatz höher als beim Vorgänger Windows 7. Ein Grund dürften auch die Kampfpreise sein mit dennen Microsoft die Software auf den Markt gebracht hat. In Deutschland ist ein Upgrade für knapp 30 Euro zu haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.