22. Oktober 2016, 04:00

"Outside Day" für EUR/USD, denn Kurs riecht Brexit-Tief

Daily

Outside Day fr EUR/USD, denn Kurs riecht Brexit-Tief

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

DailyFX Trading-Leitfäden und Prognosen

Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader

-Keine Veränderung hier, denn der Euro Dollar fällt weiter. ?Es gibt kaum Grund zu vermuten, dass der Euro Dollar-Durchbruch vollständig ist. Die Tiefs nach dem Brexit nahe 1,0900 zusammen mit der Wochenwende im Dezember 2015 und dem Eröffnungskurs des Jahres (knapp unterhalb von 1,0900) bleiben im Fokus. Die Tiefs des Kanals liegen weiter unten, immer noch im Bereich Mitte der 1,0700er. Nur ein Anziehen zurück über die jüngsten Tiefs nahe 1,1120 würden vermuten lassen, dass der Druck im Cross nachlässt, in welchem Fall dieser Rückgang einfach als ein weiterer unbeliebter Fake-out gewertet werden würde.?

Um weitere Analysen und Trade-Setups zu erhalten (exakte Entries und Exits), besuchen Sie SB Trade Desk

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: https://www.dailyfx.com/devisenhandel/technisch/2016/10/20/_Outside_Day__fur_EUR_USD__denn_Kurs_riecht_Brexit_Tief_____de.html?DFXfeeds=devisenhandel:technisch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.