Dax Tagesausblick für Mittwoch, den 15. August 2012

Der DAX sollte gestern bei 6940 entscbeiden, ob ein Anstieg bis 6980 (ggf. zeitweise bis 7000/7020) in Frage kommt,
Da der 1. Stundenschluss darüber lag, war der Weg für die Bullen geebnet. Mehr als 6995 kam dabei nicht heraus. Der Anstieg über die obere Rangebegrenzung 6980 war zudem eine Falle. In Folge dessen fiel der DAX bis 6939 zurück.

_________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6974

Widerstände: 6980 + 7000/7020 + 7050
Unterstützungen: 6955 + 6905 + 6830 + 6585

Charttechnischer Ausblick: Der Tag beginnt schwächer mit einem Rückfall auf 6940 oder 6925. Ab 6925 kann der DAX wahrscheinlich wieder steigen.

Noch zwei Dinge:
1. Im Fokus steht zudem das Ziel 7000/7020. 7000/7020 ist ein markanter Kreuzwiderstand.
2. Range! Der DAX ist zwischen 6905 und 6980 neutral einzustufen.
Kann der DAX über 6980 ansteigen, so wäre Aufwärtspotenzial bis 7000 und 7020 abzuleiten.
Fällt der DAX unter 6905 und 6880, so wäre mit einer Abwärtsbewegung bis 6830 bzw. 6750 zu rechnen.

Viele Grüße!
Rocco Gräfe
—————————
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX Tag

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Kommentare sind geschlossen.