Dax Tagesausblick für Donnerstag, den 27. September 2012

Der DAX sollte am Mittwoch nicht über 7390 ansteigen und stattdessen bis 7305 und 7225 fallen. Nach einem Start bei 7373 gab der DAX sofort weier nach und erreichte die typische extensierend 161% Wellenalternationsausdehnung bei 7263.
Mit anderen Worten: ein Wellenziel wurde erreicht.

_____________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7276,50

Widerstände: 7325/7350 + 7370/7390 + 7450
Unterstützungen: 7310 + 7250 + 7200 + 7105/7115

Charttechnischer Ausblick: Die DAX Konsolidierung, die sich seit dem 12.9. ankündigte (ESM Tag) nimmt endlich Formen an.
Ein erstes größeres Ziel ist die 20 Tage Linie, die heute bei 7250 erreicht werden könnte. Temporäre Unterschüsse bis 7200 sind dabei möglich.

Bevor es heute weiter abwärts geht vollendet der DAX allerdings noch eine kleine bärische Flagge, die gestern kurz vor Handelsschluss bei 7256 begann. So beginnt der DAX heute 60 Punkte höher, nämlich bei 7335. Ein zeitweiser Rückfall auf 7310 wird im Tagesverlauf in einen Anstieg bis in die obere Tageszielzone 7325/7350 überführt. Ein Rally über 7370 dürfte aber heute ausbleiben.
Vielmehr fällt der DAX ab ca. 7350 erneut auf 7250 zurück.

Im 60 min Chart bullisch wird es erst wieder ab 7450+x. Dann wäre 7600 das Ziel.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX Tag

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Kommentare sind geschlossen.