21. Januar 2013, 21:35

Dax im Plus – Sky verringert Verlust und erwartet für 2013 Gewinn – Wincor Nixdorf mit Umsatzanstieg

Der Dax startete heute mit Gewinnen in die neue Woche und beendete den Handelstag bei 7.748,86 Punkten (+0,61%). Die US-Börsen waren wegen des Feiertags geschlossen.

Zudem wurde US-Präsident Barack Obama heute für seine zweite Amtszeit vereidigt. In seiner Rede rief er dazu auf den Klimawandel zu bekämpften und trat für soziale Gerechtigkeit ein.

Sky verringert Verlust und erwartet für 2013 Gewinn

Nach den vorläufigen Zahlen hat der Bezahlsender Sky den Verlust vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen auf minus 48 bis 58 Millionen Euro verringert. Im Vorjahr fiel der Verlust mit 155,5 Millionen Euro noch dreimal so hoch aus. Im laufenden Geschäftsjahr soll bereits ein Gewinn erzielt werden, der dann in den nächsten Jahren stark wachsen soll.

Zudem wurden weitere Details zur geplanten Kapitalerhöhung bekannt. Künftig werden den Aktionären für je 42 alte Aktien eine neue Aktie zu je 4,46 Euro pro Stück angeboten. So plant Sky rund 91 Millionen Euro einzunehmen.

Wincor Nixdorf mit Umsatzanstieg

Der Hersteller von Geldautomaten und Kassensystemen Wincor Nixdorf konnte im ersten Quartal einen deutlichen Umsatzanstieg verzeichnen. Die Erlöse stiegen um 10 Prozent auf 669 Millionen Euro an. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITA) stagnierte allerdings bei 40 Millionen Euro, da die Kosten für den Konzernumbau belasten. Insgesamt bleiben so umgerechnet 27 Millionen Euro übrig – Analysten waren von weniger ausgegangen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.