9. März 2013, 16:31

Dax deutlich im Plus – Rating-Agentur Fitch stuft Italien herab – Daimler-Mitarbeiter erhalten 3.200 Euro Bonus

Der Dax schließt am Freitag noch einmal deutlich im Plus bei 7.986,47 Punkten (0,59%). Zwischenzeitlich konnte der Deutsche Aktienindex sogar die Marke von 8.000 Punkten knacken. Angetrieben wurden die Börsen durch positive US-Arbeitsmarktdaten.

Rating-Agentur Fitch stuft Italien herab

Die Rating-Agentur Fitch hat die Bonitätseinstufung Italiens um eine Note gesenkt. Der Grund ist das politische Patt nach dem Wahlausgang, das habe für erhebliche Unsicherheit an den Märkten gesorgt, so die Begründung. Nachdem Italien bislang mit “A-” bewertet war, lautet die aktuelle Fitch-Einstufung nun “BBB+”. Zudem ist der Ausblick negativ, sodass bald eine weitere Abstufung drohen könnte. Die Italien-Anleihen liegen damit nur noch drei Stufen über dem sogenannten Ramsch-Niveau.

Durch den unklare Wahlausgang seien die dringend benötigten Reformen schwieriger umzusetzen. Gleichzeitig bedeute die politische Unsicherheit auch einen Schock für die Realwirtschaft. Eine Regierungsbildung gilt derzeit als unwahrscheinlich – es drohen Neuwahlen.

Aktuelle Prognosen von Fitch gehen davon aus, dass die italienische Wirtschaft in diesem Jahr um 1,8 Prozent schrumpfen wird. Bereits im vergangenen Jahr war das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 2,4 Prozent gefallen. Zudem erwartet die Ratingagentur inzwischen, dass der Schuldenberg auf 130 Prozent des BIPs steigen wird.

Daimler-Mitarbeiter erhalten 3.200 Euro Bonus

Alle Tarifbeschäftigten bei Daimler erhalten mit dem April-Gehalt eine Erfolgsbeteiligung in Höhe von 3.200 Euro. Es ist der dritthöchste Boni in der Geschichte des Autoherstellers. Im Vorjahr wurden 4.100 Euro an die Mitarbeiter ausbezahlt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.