Admiral Markets

Die weltweite Admiral Markets Group ist global einer der größten Forex & CFD Broker für Privatkunden. In Deutschland betreut die Zweigniederlassung ihre Kunden direkt aus dem Herzen der Hauptstadt, vom Potsdamer Platz – egal ob via Telefon, E-Mail, Chat und nach Terminvereinbarung auch persönlich vor Ort. Reguliert und überwacht wird Admiral Markets UK Ltd durch eine der strengsten und renommiertesten Regulierungen weltweit, der britischen Financial Conduct Authority (FCA). Mit der globalen Expertise der weltweiten Gruppe wird das Angebot stets für den Kunden zugeschnitten: “Think global – act local”.

“Auf dem Weg zum global besten MetaTrader Broker!” Das ist das Motto und der Anspruch, den sich Admiral Markets gesetzt hat. Als “Global Player” in vielen Regionen der Welt vor Ort präsent bietet der Broker neben MT4 und MT5 auch mobiles Trading, kostenlose Schulungsreihen und Webinare, vielschichtige Tradingangebote für unterschiedliche Bedürfnisse – und das alles zu bestmöglichen Konditionen. Auch Innovationen und sinnvolle Ergänzungen sind stets ein wichtiger Bestandteil aller Aktivitäten. So werden beispielsweise der MetaTrader 4 und MetaTrader 5 durch kostenlose “Tuning”-Angebote ergänzt, um die Basisversion des MetaTrader sinnvoll und kostenlos mit diversen Zusatzfeatures zu ergänzen. Verbessertes Trading-via-Chart, voll auslagerbare Fenster, den Markt auf einen Blick, ein Trading-Simulator für das Backtesting manueller Strategien und vieles mehr lassen sowohl den Einsteiger als auch den Profi wertvolle Unterstützungen für sein Forex & CFD Trading finden.

Basis zum Traden ist die weltweit beliebteste Handelssoftware: Der MetaTrader. Über die beiden MetaTrader-Plattformen 4 und 5 können Realtimekurse & Realtimecharts, sekundenschnelle Orderaufgabe, Echtzeit-Gewinn-und-Verlust-Anzeige, automatisiertes Trading (Expert Advisor) und vieles mehr abgedeckt werden. Die kostenlose Software steht in allen Weltsprachen zur Verfügung – bei Admiral Markets sogar neben der Windows-Version auch kostenlos für Apple/Mac.

Über die Webseite als erste Anlaufstelle findet der Kunde alle notwendigen Informationen. Ein Demo- und Livekonto kann eröffnet werden oder die sehr beliebten kostenlosen Trading-Webinare besucht werden. Mittlerweile ist das Dienstags-Webinar von Admiral Markets, in Doppelmoderation mit dem Daytrader Jochen Schmidt, eines der beliebtesten regelmäßigen Webinarangebote für Forex & CFDs bundesweit geworden. Woche für Woche steht Schmidt Rede und Antwort: Markttechnik, live-Trading und viel Platz für die Fragen der Teilnehmer. Das Geschäft von Admiral Markets UK Ltd heißt “Execution Only”, es wird also keine Anlageberatung angeboten. Dennoch stehen zahlreiche, konkrete Infos, Schulungen und Support für Sie bereit! Ebenfalls stark nachgefragt wird der umfangreiche YouTube-Kanal, wo viele deutschsprachige Schulungsvideos rund um Devisen, CFDs und dem MetaTrader zur Auswahl stehen.

Ab 200 EUR startet die live-Kontoeröffnung, sowohl für Privatkonten als auch für Firmenkonten. Der Kontoeröffnungsprozess läuft Online und sehr unkompliziert. Neben dem klassischen Postident zur Legitimation steht auch Webcam-ID zur Verfügung, die Legitimation mittels Webcam oder Smartphone. Wenn gewünscht, kann bereits Minuten nach der Kontoeröffnung das Trading starten, da neben der klassischen Banküberweisung (die ein bis zwei Tage bis zur Wertstellung benötigt) auch Kreditkarteneinzahlung und Klarna zur Verfügung stehen. Die beiden letztgenannten Zahlungsdienste sind kostenlos und ermöglichen minutenschnelle Wertstellung auf dem Tradingkonto!

Handelsplattform


MetaTrader 4 und 5 Supreme Edition: Der MetaTrader ist weltweit das beliebteste Tool für den Handel mit Devisen und CFDs. Doch MetaTrader ist nicht gleich MetaTrader. Admiral Markets bietet Ihnen mit der Supreme Edition weltweit exklusiv weitere einzigartige Features, die Ihnen das Trading erleichtern können. Dazu gehören unter anderem kostenfreie Echtzeit Push-Kurse, sekundenschnelle Orderaufgabe (One Klick), Hedging, echtes Trading via Chart, S/L und T/P in konkreten Euro-Beträgen, OCO und OCA Orders, Order Vorlagen, vollständig auslagerbare Charts und Ordermaske und vieles weitere.

Web Trader: Realtime-Charts und -Kurse mit zahlreichen Indikatoren, einfaches Ordermanagement mit 1-Click, Pending Order, Stopp-Loss, Take Profit sowie Trailing Stopps. Außerdem Multi-Fenster- oder Multi-Tabs-Funktionen, um mehrere Charts oder Konten parallel darzustellen. Direkte Verlinkung mit dem Kundenportal TRADER RAUM und dem Handelskalender. SSL-verschlüsselte Verbindung.

iPhone App für MT4 & MT5: Schnelle Orderaufgabe, auch mobil mit zahlreichen Indikatoren, und vieles mehr!

MT4 & MT5 Android App: extra für Android konzipierte App, für Ihr mobiles Trading. Apple-Lösung: Nutzen sie den MetaTrader auch auf Apple-Geräten!

Handelbare Basiswerte


Über das Konto Admiral.Markets und Admiral.MT5 (MetaTrader 4 und 5):

  • 47 Forexpaare
  • 20 Index-CFDs
  • 16 Rohstoff-CFDs
  • über 3.000 Aktien-CFDs
  • 2 Anleihen-CFDs
  • 8 Kryptowährungs-CFDs
  • 385 ETF-CFDs
  • 3 Future-CFDs

Über das Konto Admiral.Invest (MetaTrader 5): Aktien & ETF Handel

  • über 6.000 Werte an internationalen Aktien- und ETF

Orderarten


  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Sell
  • Take Profit
  • Trailing Stops
  • Reverse Order
  • OCO und OCA Order

Sicherheit


Admiral Markets UK Ltd ist zugelassen und reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA), FRN 595450, und ist berechtigt, Kundengelder nach FCA CASS Regularien zu verwalten. Diesen Regulierungen folgend werden alle Kundengelder vollständig getrennt von den Unternehmensgeldern verwahrt – segregierte Kundenkonten von ausschliesslich EEA regulierten Kreditinstituten, wie beispielsweise der Barclays Bank, London. Käme es zu dem unwahrscheinlichen Fall finanzieller Engpässe/einer Insolvenz, wäre Ihr Geld nach höchsten Maßstäben abgesichert. Das Financial Services Compensation Scheme FSCS sichert Ihre von uns verwalteten Einlagen (Trading-Positionen) bis zu einem Betrag von £50,000 ab, weitere Details dazu hier.

Kleinanleger erhalten gemäß der ESMA-Regulierung einen unlimitierten Schutz vor Nachschusspflichten durch CFD Trading, während die Regulierung dies für Professionals nicht vorsieht. Einige CFD Broker wie Admiral Markets bieten jedoch auch Professional Clients einen freiwilligen Zusatzschutz vor Nachschusspflichten an. Die Negative Balance Protection Policy bietet auch diesen Kunden einen Schutz von bis zu 50.000 GBP pro Kunde.

Darüber hinaus erhalten sowohl Professional Clients als auch Retail Clients Zugang zu unserem exklusiven Volatility Protection Service, der Ihnen dabei hilft, die mit der Marktvolatilität verbundenen Risiken zu minimieren.

Retail Clients („Kleinanleger“) sind außerdem berechtigt, den Financial Ombudsman Service (FOS) zu nutzen, wenn Sie mit dem Ergebnis einer Beschwerde bei uns unzufrieden sind.

Die Vorteile


  • Beste Konditionen am Markt, zum Beispiel DAX30 CFD mit nur 0,8 Punkten typischem Spread zur Haupthandelszeit!
  • EURUSD 0,6 Pips Spread typisch, ohne zusätzliche Kommission
  • Angebote für Retail Clients (Kleinanleger) und Professional Clients (bei Eignung)
  • Hebel für Retail Clients gemäß der ESMA-Regulierung bis zu 1:30 für Forex Majors, Professional Clients können ihren Hebel bis max. 1:500 wählen
  • MetaTrader Handelssoftware (MT4 & MT5) für Desktop und zusätzlich für alle mobilen Geräte
  • Bereits ab 200 EUR mit einem Livekonto starten
  • Nutzung der exklusiven MetaTrader Supreme Edition von Admiral Markets für MT4 und MT5
  • Deutschsprachiger Kundenservice aus Berlin
  • Alle Tradingstile sind erlaubt! Hedging, Microlots, Scalping, EAs, ..
  • Auch Kreditkarteneinzahlung kostenfrei
  • Kontoeröffnung Online
  • kostenloses Demokonto
  • Deutsche Webinare, deutsche Schulungsreihen inklusive Videos, diverse Artikel und Tutorials

youtube_logo_rgb_light1


Retail Clients und Professional Clients

Seit August 2018 gilt die EU-weite ESMA-Regulierung für CFD Anbieter. Seitdem rücken die Kundenklassifizierungen für viele Trader in den Vordergrund. Die Grundeinstellung ist der Retail Client, der Kleinanleger. Dieser erhält bei allen CFD Brokern in der gesamten EU einen maximalen Hebel von 1:30 für Forex Majors und Index-CFDs. Für Gold-CFDs gilt ein maximaler Hebel von 1: 20. Für andere Werte ist der maximal verfügbare Hebel noch geringer. Eine Übersicht der Anlageklassen und Hebel finden Sie hier.

Sehr erfahrene Trader können auf Antrag und bei Eignung den Kundenstatus des Professional Clients erhalten. Hier ist weiterhin ein hoher Hebel bis maximal 1:500 möglich.

Es gibt viele Unterschiede zwischen Retail und Professional Clients – der verfügbare Hebel ist nur ein prominentes Beispiel.

Informieren Sie sich über die Details zur ESMA-Regulierung und den Kundenklassifizierungen hier auf der Webseite von Admiral Markets.

Kommentare sind geschlossen.