Interview mit ayondo Top Trader FCInvestment2012

Die Redaktion von CFD-Portal sprach mit dem ayondo Top Trader FCInvestment2012. In diesem Interview berichtet FCInvestment2012 über seinen Tradingansatz, den er mit seinem Profil verfolgt. Außerdem erläutert er welche Maßnahmen er zum Schutz seiner Followergelder unternimmt und welche Strategien er mit den Profilen FCInvestmentLowRisk und FCInvestmentdef umsetzt.

FCInvestment2012CFD-Portal: Vielen Dank, dass Sie uns heute für ein Interview zur Verfügung stehen. Mit Ihrem Profil steuern Sie auf eine Jahresperformance in 2014 von über 60% zu. Beschreiben Sie doch kurz Ihren Tradingstil bzw. Strategie.

FCInvestment2012: Die technische Analyse ist die Grundlage für meine Strategie. Hierbei benutze ich die Candlestick-Darstellung gepaart mit diversen Chartmustern und verschiedenen finanzmathematischen Indikatoren, vor allem Oszillatoren. Ich trade überwiegend intraday CFDs auf den DAX und den Dow Jones. Darüber hinaus, trade ich das Währungspaar EUR/USD und Silber. Hierbei beträgt meine Haltedauer jedoch mehrere Tage.

 

CFD-Portal: Die Performance ist wirklich erstaunlich und natürlich steht solch einer Performance auch ein gewisses Risiko gegenüber.  Beispielsweise haben Sie gerade 3 Verlustmonate hinter sich gebracht. Wie gehen Sie in solch einer Phase mit Ihrem Trading um und welche Maßnahmen ergreifen Sie den Drawdown wieder zu recovern?

FCInvestment2012: Leider gibt es beim Traden auch Phasen in denen eine Strategie einfach nicht funktioniert. Wann das sein wird weiß niemand, aber das sie einen trifft ist sicher. In den vergangenen drei Monaten hat es mich erwischt. Das Wichtigste ist die Risikoreduzierung der einzelnen Trades. Bis wieder die ersten Erfolgserlebnisse zu sehen sind, muss die Durststrecke einfach ausgesessen werden.

 

CFD-Portal: Welche Sicherheitsvorkehrungen treffen Sie zum Schutz der Followergelder?

FCInvestment2012: Die Tradegröße einer Position beträgt 1-2%, wobei höchstens 10% des Handelskonto gleichzeitig eingesetzt werden.

Zusätzlich sind alle meine Trades, entweder mit einem engen Stopp-Loss abgesichert oder werden ab einem gewissen Kursniveau mit einer Gegenposition gehedgt.

 

CFD-Portal:  Sie stehen mit Ihrem Profil FCInvestment2012 bei ayondo und dem Profil FCInvestment bei eToro besonders stark im Fokus Ihrer Follower. Denn Sie geben regelmäßige updates zu Ihren Trades und stellen sich auch kritischen Fragen in Ihrem facebook Profil. So transparent wie Sie mit Ihren Followern umgehen, macht es meines Wissens niemand. Wie gehen Sie mit dem Druck um, der in Verlustphasen über Social Media auf Sie ausgeübt wird? 

FCInvestment2012: Ich bin ein großer Befürworter der Transparenz. Es ist einfach wichtig, wenn die Leute wissen, wer hinter einer Strategie steckt. Der Austausch zu meinen Followern ist mir sehr wichtig, auch wenn es in schwierigen Zeiten nicht immer einfach ist.

Neben negativen Kommentaren erhalte ich aber auch viel Zuspruch und motivierende Worte, was mich wieder zusätzlich motiviert.

 

CFD-Portal: Seit Start bei ayondo handeln Sie mit einem Real Money Konto? ayondo bietet ja auch die Möglichkeit das Traderprofil mit einem Demokonto zu starten. Was war der ausschlaggebende Faktor direkt mit einem Echtgeldkonto zu starten?

FCInvestment2012: Meiner Meinung nach gibt es für Trader, die Ihre Anlagestrategie in der Öffentlichkeit präsentieren nur diesen Weg. Wenn ich von meiner Strategie komplett überzeugt bin, setze ich auch mein persönliches Kapital ein. Verliert das Portfolio an Wert, verliert auch der Trader einen Teil seines eingesetzen Kapitals. So kann ein gewisses Verantwortungsbewusstsein unterstellt werden. Bei Demokonten geht ein Trader eventuell riskantere Trades ein, die er mit seinem Echtgeld nicht machen würde.

 

CFD-Portal: Sie haben kürzlich ein weiteres Echtgeld Trader Profil gestartet, welches auch bei der Traderschmiede teil nimmt. Welches Ziel verfolgen Sie mit dem Profil “FCInvestmentLowRisk”?

FCInvestment2012: Mit dem Profil FCInvestmentLowRisk komplettiere ich mein Analageuniversum. Ich biete nun, je nach Risikoklasse, jedem Anleger eine Möglichkeit an meinem Trading zu partizipieren.

Das Profil FCInvestment2012 hat die größte Renditemöglichkeit jedoch mit max. 25% auch eine hohe Schwankungsbreite. Nicht jeder Anleger möchte solche DrawDowns in seinem Portfolio sehen. Daher biete ich das FCInvestment2012def mit einer angestrebten jährlichen Rendite von 24% (15% DD) an. Bei der Traderschmiede nehme ich mit dem Profil  FCInvestmentLowRisk teil, mit welchem ich eine jährlichen Rendite von 12% (5% DD) anstrebe.

CFD-Portal: Vielen Dank dass Sie sich unseren Fragen gestellt haben. Wir wünschen Ihnen ganz viel Erfolg mit Ihren Profilen auf ayondo und etoro.

—Ende des Interviews—

Das Interview führte Alexander Surminski

FCInvestment hat im Jahr 2012 Bekanntheit erlangt als er mit Abstand das Handelsblatt Börsengewinnspiel gewann. FCInvestment2012 glänzte nach nur 90 Tagen mit einer Performance von 700%.

Performance FCInvestment2012

Performance FCInvestment2012

 

Das Profil von FCInvestment mit Hinweisen wie man ihm folgen kann ist hier auf ayondo einzusehen.

 

Wir führen ein ayondo Echtgeld Konto. Hier aktuelle Performance einsehen Melden Sie sich hier auch gratis für unseren Newsletter an und Sie verpassen kein update zu unserem Social Trading Follower Echtgeld Musterdepot.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.