Mit CFD (Contracts for Difference) handeln Sie auf Kursänderungen von Underlyings. Einsetzen können Sie CFD um andere eingegangene Positionen z.B. Zertifikate, Aktien günstig abzusichern oder klassisch, zur Spekulation mit hohen Hebeln und niedrigen Kapitalkosten. Informieren Sie sich auf CFD-Portal.com über den Handel mit CFD.

» Was sind CFD ? » Traden mit Hebel – Die Wahl des richtigen Hebels
» CFD Handel vs. Zertifikate » CFD Trading – Praxisbeispiel
» Vor- und Nachteile des CFD-Handels » CFD Lexikon

CFD-Handel Praxisbeispiel

Sie erfahren in diesem Artikel, welche Konto-Einstellungen beim CFD Handel vorzunehmen sind. Wir handeln dazu beispielhaft einen CFD auf den DAX. Auf einem Livekonto gehen wir Schritt für Schritt die Einstellungen des Hebels in Verbindung mit der Sicherheitsleistung durch.… Weiterlesen

Risikostreuung ist für jeden Anleger unverzichtbar

Die Risikostreuung oder auch Diversifikation ist heute für jeden Anleger ein wichtiges Handelsgebot. Um ein erfolgreiches Depot zu führen sollte man dieses Sicherheitsgebot in jedem Fall beachten. Weshalb Risikostreuung wichtig ist
In den englischsprachigen Ländern exisitert die Redewendung ?Don?t… Weiterlesen
chart

Die ATR – ein wesentlicher Faktor beim Trading

Die ATR ist die Average True Range, also der gleitende Durchschnitt der Spanne zwischen Höchst- und Tiefstkurs. In der Regel wird für die Berechnung der ATR eine Zeitspanne von sieben Tagen verwendet, es sind prinzipiell aber auch andere Zeitspannen möglich.… Weiterlesen
Bull and bear figurines on list of share prices

Immer auf der richtigen Seite des Marktes stehen

Um auf der richtigen Seite des Marktes zu stehen muss man eines tun: Dem Trend folgen. Denn wie heißt es so schön: The trend is your friend. Irrationale Gedanken
Langfristig wird ein Trader erfolgreich sein, wenn er seine Gefühle… Weiterlesen
boxplot

Das Momentum nutzen, um den Trend zu finden

Eines der am meisten genutzen Konzepte in der Technischen Analyse ist das Momentum. Dieser Ansatz wird von vielen Tradern rund um den Globus stark beachtet. Das Momentum soll Aufschluss über Tempo und Kraft von Kursbewegungen sowie über Trendumkehrungen geben.