Dax Tagesausblick für Mittwoch, den 16. September 2020

  • DAX Index Future – WKN: 846959 – ISIN: DE0008469594 – Kurs: 13.213,50 ? (EUREX)
  • DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008 – Kurs: 13.217,67 Pkt (XETRA)

XETRA DAX: 13218
VDAX NEW: 23,63?%
XDAX 13214 (<< DAX = FDAX = alle DAX Indikationen bis Freitag, 13 Uhr)

DAX Widerstände: 13250/13263 + 13314 + 13340/13360 + 13400(r3) + / (13460 + 13600)
DAX Unterstützungen: 13200 + 13148(EMA200/h1) + 13066 + 13043 + 13025(S3) / (+ 12750)

Rückblick: Der DAX sollte „…Oberhalb von 13130 …am Vormittag bis 13257 oder 13300/13314 steigen…“.
Der DAX bildete in der Tat zunächst ein Tief bei 13138 aus und stieg dann am Vormittag bis 13250
und im Tageshoch bis 13263.

Prognose

  • Ewige Seitwärtsphase!
  • Der DAX ist heute zunächst auf Kurs zu 13263, 13314 und 13340/13360.
    Ab einem kurzen Piek-Dip auf 13205/13200 oder 13150 (FDAX EMA200/h1) kann es weiter steigen.
  • DAX Verkaufssignale treten erst nach Stundenschluss unter 13150 (FDAX EMA200/h1) auf!
    Dann wäre 13066 das Ziel (XETRA EMA200/h1, leicht steigend).
    Unterhalb von 13066 begibt sich der DAX auf Talfahrt bis 13040 und 13025 (S3).
    Darunter wiederum wäre später Platz bis 12755.
  • Oberhalb von 13460 eröffnet sich Anstiegsspielraum bis 13600, wobei das von mir wegen der 12-tägigen Signallage nicht bevorzugt wird.

Viel Erfolg bei der Umsetzung dieser ANALYSE!
Rocco Gräfe

Neben meinem täglichen DAX und US Index-Trading 8-22 Uhr habe ich seit März permanent eine ca 50 Aktien umfassende Liste der besten Aktien des Jahres 2020 parat.
Die Aktien sind Diejenigen die besonders gut mit dem schwierigen Jahr 2020 zurechtkommen.

Die Liste wurde am Sonntag umfassend aktualisiert. Die Aktualisierung betraf ca. 20 der 50 Aktien.

Diese Liste wird auch im Musterdepot gehandelt, wenn sich einer oder mehrere der 50 Aktien zum Kauf anbieten.

Zugang zur Liste über den ?KNOCKOUT Trader? Service.

Tradingfrequenz im Service:
80?% Dax + Dow + Nasdaq100 Trading,
20?% Aktientrading.
ca. 150 Trads im Jahr

Kapitalaufteilung im Depot des Service:
20-40?% für gehebeltes kurzfristiges Derivatetrading
60?% des Kapitals für reine Aktientrades einer Haltedauer von ca. 3 Monaten

DAX Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-Wer-sich-zuerst-bewegt-verliert-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-Wer-sich-zuerst-bewegt-verliert-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

DAX-Tagesausblick-Wer-sich-zuerst-bewegt-verliert-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3
Dax 60 Xetra, öffentliche Version
DAX-Tagesausblick-Wer-sich-zuerst-bewegt-verliert-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-4
DAX, öffentliche Version

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Kommentare sind geschlossen.

Rocco Gräfe

Rocco Gräfe, Jahrgang 1967, handelt seit 1999 professionell mit Aktien und hat sich über die Jahre auf den aktiven, gehebelten Handel des DAX im Intraday-Bereich spezialisiert. Auf GodmodeTrader betreut Gräfe die Trading-Services „Godmode OS/Knock Out“ und „CFD Index Trader“.