Dax Tagesausblick für Mittwoch, den 13. Juni 2018

  • DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008 – Kurs: 12.842,30 Pkt (XETRA)

DAX: 12842,3

Widerstände: 12876/12899 + 12925/12950 + 12988/13000
Unterstützungen: 12851 + 12812 + 12756 + 12613 + 12290

DAX Tagesausblick:

  • Solange der DAX oberhalb von 12751 handelt, sind weitere Hochs im aktuellen Aufwärtszyklus von 12611 zu erwarten.
    Ein offenes Ziel leite ich noch bei 12988/13000 ab.
  • Vor allem im Hinblick auf den am Freitag (15.6.) stattfindenden „Hexensabbat“ für Derivate ergibt das einen Sinn.
  • Intra day könnte der DAX bei 12876 oder 12899 Schwierigkeiten bekommen und von ~12900 nochmals auf das gestrige Tagestief 12811 fallen.
    Ebenso ist 12756 (SMA200/ Tag) eine Unterstützung.
    Das wäre kein Problem für das spätere Ansteuern von 12988/13000.
  • Aber auch der direkte Weg zu 12988/13000 steht dem DAX offen, denn die DAX Vola (VDAX NEW) steht auf „DAX Fahnenstange“.
  • Unter 12750 würde der DAX hingegen bärische Signale liefern und daraufhin bis 12610 oder 12290 fallen.
  • erweitert:
  • Erst über 13200 wäre freie Bahn zum Jahreshoch 13600.
  • Erst unter 12600 erweitert sich das Abwärtspotenzial direkt bis 12300/12290 (ohne letztes Aufbäumen bis 12950).

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Chartanalyse – DAX Stundenkerzenchart, XETRA

DAX-Tagesausblick-Über-12750-bleibt-der-DAX-stabil-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Chartanalyse – DAX Tageskerzenchart, XETRA

DAX-Tagesausblick-Über-12750-bleibt-der-DAX-stabil-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

DAX-Tagesausblick-Über-12750-bleibt-der-DAX-stabil-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3
DAX Chartanalyse – DAX Stundenkerzenchart, XETRA
DAX-Tagesausblick-Über-12750-bleibt-der-DAX-stabil-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-4
DAX Chartanalyse – DAX Tageskerzenchart, XETRA

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Kommentare sind geschlossen.

Rocco Gräfe

Rocco Gräfe, Jahrgang 1967, handelt seit 1999 professionell mit Aktien und hat sich über die Jahre auf den aktiven, gehebelten Handel des DAX im Intraday-Bereich spezialisiert. Auf GodmodeTrader betreut Gräfe die Trading-Services „Godmode OS/Knock Out“ und „CFD Index Trader“.