Dax Tagesausblick für Mittwoch, den 01. Juli 2020

  • DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008 – Kurs: 12.310,93 Pkt (XETRA)

DAX: 12311 (Tageshoch gestern 12350)
XDAX Vorbörse: 12290


DAX Widerstände: 12350/12364 + 12400 + 12615 + 12675
DAX Unterstützungen: 12250 + 12156 + 12102 + 11955 + 11835


DAX Tagesprognose

  • Der DAX konnte das Ziel 12350 gestern abarbeiten.
  • Heute geht es erstmal unter 12350 weiter.
    Der DAX sollte ja ohnehin „…Ab 12350/12365 …erstmals seit Stunden wieder spürbar fallen…“, hieß es gestern.

  • Erstes DAX Abwärtsziel könnte 12250 sein. Das wäre nur ein kleiner Pullback von 12350, nicht der Rede wert.

  • Verkaufssignale im Sinne eines kurzfristigen Trendwechsels treten nur unter 12215 auf.
    Dann wären 12157 (SMA200/ Tag) ein Ziel.
    Weitere Ziele könnten dann auch 12102 (EMA200/h1), 11957 (Vorgängertief) und 11835 (EMA200/ Tag) sein.

DAX Mittelzuflüsse

  • Auf der anderen Seite ist heute Monatserster, was natürlich oftmals auch Anstiegschancen mit sich bringt.
  • Oberhalb von 12350 und 12400 ist daher mit dem Ansteuern von 12615 bzw. 12675 zu rechnen.

DAX Sommerprognose:

  • Im etwas größeren Kontext droht eine 2. Abwärtswelle zu mindestens 11598 bzw. 11390/11300, solange der DAX nicht über 12915/12925 steigt.

VIDEO zum gestrigen Tradingwebinar:


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Die BLAUPFEILROUTE im Chart ist stets die favorisierte Prognose des Autors in der Sekunde der Veröffentlichung des Beitrages!

Stundenkerzen

DAX-Tagesausblick-Ziel-12350-erreicht-Es-geht-erstmal-tiefer-los-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tageskerzen

  • Im etwas größeren Kontext droht eine 2. Abwärtswelle zu mindestens 11598 bzw. 11390/11300, solange der DAX nicht über 12915/12925 steigt.

DAX-Tagesausblick-Ziel-12350-erreicht-Es-geht-erstmal-tiefer-los-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Kommentare sind geschlossen.

Rocco Gräfe

Rocco Gräfe, Jahrgang 1967, handelt seit 1999 professionell mit Aktien und hat sich über die Jahre auf den aktiven, gehebelten Handel des DAX im Intraday-Bereich spezialisiert. Auf GodmodeTrader betreut Gräfe die Trading-Services „Godmode OS/Knock Out“ und „CFD Index Trader“.