Dax Tagesausblick für Donnerstag, den 14. Juni 2018

  • DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008 – Kurs: 12.890,58 Pkt (XETRA)

DAX: 12891

Widerstände: 12900/12910 + 12950 + 13000

Unterstützungen: 12815 + 12780/12770 + 12625 + 12280

DAX Tagesausblick:

  • 1 Tag bis zum “Hexensabbat”!

    Heute ist ersteinmal “EZB Tag”.
  • Die KO Marke der aktuellen Aufwärtsbewegung bei 12750 wurde auch gestern nicht gekreuzt.
  • Es wurde vielmehr eine “abc” Korrekturformation im Tagestief komplettiert.

  • heute:
  • Seit dem gestrigen Tagestief ist der DAX somit in vielen Fällen bereits in einer neuen Struktur unterwegs.

    Dies wurde hinreichend mit dem Anstieg über 12873 nachgewiesen.
  • Kleinere Rücksetzer dürften heute Vormittag bei 12815 aufgefangen werden und in einen weiteren Anstieg bis 12900/12910 überführt werden.
  • Stop dieser Route ist 12783.

  • Über 12910 wäre 12950 das Ziel, später wären auch 13000 als Ziel plausibel.

  • Unter 12750 würde der DAX hingegen bärische Signale liefern und daraufhin bis 12620 (EMA200/ Tag) fallen.

  • erweitert:
  • Erst über 13200 wäre freie Bahn zum Jahreshoch 13600.
  • Erst unter 12615 erweitert sich das Abwärtspotenzial direkt bis 12300/12290.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe

DAX TAGESKERZENCHART

DAX-Tagesausblick-Heute-ist-EZB-Tag-Morgen-ist-Hexentag-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX STUNDENKERZENCHART

DAX-Tagesausblick-Heute-ist-EZB-Tag-Morgen-ist-Hexentag-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

DAX-Tagesausblick-Heute-ist-EZB-Tag-Morgen-ist-Hexentag-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3
DAX TAGESKERZENCHART, XETRA
DAX-Tagesausblick-Heute-ist-EZB-Tag-Morgen-ist-Hexentag-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-4
DAX STUNDENKERZENCHART, Xetra

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Rocco Gräfe

Rocco Gräfe, Jahrgang 1967, handelt seit 1999 professionell mit Aktien und hat sich über die Jahre auf den aktiven, gehebelten Handel des DAX im Intraday-Bereich spezialisiert. Auf GodmodeTrader betreut Gräfe die Trading-Services „Godmode OS/Knock Out“ und „CFD Index Trader“.