Dax Tagesausblick für Donnerstag, den 02. August 2012

Der DAX war seit Freitagabend überkauft und sollte im Bereich des Sommerhochs 6775 seitwärts driften. Sehr viel weiter als 6775 kam der DAX in den letzten 3 Tagen tatsächlich nicht. Der Aufwärtstrend vom Vorwochentief 6325 ist beendet. Der DAX befindet sich momentan in einer sehr flachen Flagge.
Heute ist „Action-Tag“, der Tag mit den größten Bewegungen der Woche! Wohin kann das den DAX führen? siehe…

______________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6754

Widerstände: 6775/6780 + 6900
Unterstützungen: 6720/6740 + 6600/6645 + 6520

Charttechnischer Ausblick: Nach 3 Tagen der Stagnation liegt etwas Größeres in der Luft. Der Donnerstag ist dafür traditionell der beste Tag. So wäre prinzipiell ein Pullback bis 6520 an der Reihe, dann ein weiterer großer Anstiegsversuch Richtung 6900/7000.

Solange der DAX aber oberhalb von 6720/6740 bleibt, kann die bisher flache Flagge auch direkt enden. Das Ende der Flagge würde oberhalb von 6780 angezeigt werden. Dann wäre 6900 das Ziel, wobei in diesem Fall im Tagesverlauf 6740 die KO Marke für die Bullen wäre.

Viele Grüße!
Rocco Gräfe
—————————
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX Tag

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Kommentare sind geschlossen.