Dax Tagesausblick für Dienstag, den 30. Juni 2020

  • DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008 – Kurs: 12.232,12 Pkt (XETRA)
  • X-DAX – WKN: A0C4CA – ISIN: DE000A0C4CA0 – Kurs: 12.258,07 Pkt (XETRA)

DAX geschlossen: 12232
XDAX: 12250
VDAX: 36,97?%


DAX Widerstände: 12350/12365 + 12615 + 12666,66

DAX Unterstützungen: 12245/12225 + 12156 + 12087 + 11950 + 11830


  • Es hieß: „…ist nach einem schwächeren DAX Start bei 11957 (Vorgängertief) eine erste Unterstützung zu erkennen.
    Oberhalb von 11957 bzw. ab 11957 sind DAX Anstiege bis 12078 (EMA200/h1) oder 12156 (SMA200/Tag) ableitbar…“
  • Der XDAX markierte ein Tief bei 11956 und stieg dann bis 22 Uhr auf 12300.

DAX Prognose

  • Monatsschlusstag, Quartalsschluss!
  • Der DAX erreicht heute Vormittag möglichst „sauber“ das Ziel 12350/12365. Heute Nacht wurde das Ziel 12350 bereits vorweggenommen, was immer öfter passiert.
  • Ab 12350/12365 könnte der DAX erstmals seit Stunden wieder spürbar fallen.

  • Unterstützung bietet vorläufig der Bereich 12245/12225.
  • Unterhalb von 12225 (Stundenschluss zählt als Signal) gäbe es kleine Chartbildeintrübungen,
    die den DAX zwar nur zu 12156 (Tages-SMA200), vielleicht aber auch zu 12087 (EMA200/h1) führen könnten.
  • Unterhalb von 12087 (Stundenschluss zählt als Signal) begibt sich der DAX auf Talfahrt zu 11950 und 11830.

  • Oberhalb von 12365 wäre bereits 12615 das Ziel, ggf. auch 12666,66 (alter Jahr 2019 Trend).

DAX – Sommer


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Heute findet ab 10:30 Uhr mein DAX Tradingwebinar statt, kostenlos!

DAX Stundenkerzenchart

Die BLAUPFEILROUTE im Chart ist stets die favorisierte Prognose des Autors in der Sekunde der Veröffentlichung des Beitrages!

DAX-Tagesausblick-Quartalsschluss-Die-DAX-Prognose-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

XDAX Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-Quartalsschluss-Die-DAX-Prognose-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-Quartalsschluss-Die-DAX-Prognose-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Kommentare sind geschlossen.

Rocco Gräfe

Rocco Gräfe, Jahrgang 1967, handelt seit 1999 professionell mit Aktien und hat sich über die Jahre auf den aktiven, gehebelten Handel des DAX im Intraday-Bereich spezialisiert. Auf GodmodeTrader betreut Gräfe die Trading-Services „Godmode OS/Knock Out“ und „CFD Index Trader“.