11. Dezember 2012, 18:28

Dax mit neuen Jahreshochs – Positiver ZEW-Index und spanische Auktion schieben an

Ein überraschend positiver ZEW-Index treibt den deutschen Aktienindex auf neue Jahreshochs. So fallen die vom Zentrum für Europäische Wirtschaft ermittelten Konjunkturerwartungen, sowohl für Deutschland, als auch die Eurozone, erheblich besser aus als erwartet. Zudem kann sich Spanien in einer erfolgreich verlaufenen Geldmarkt-Auktion frisches Kapital beschaffen. In der Folge markiert der Dax ein neues Jahreshoch bei knapp 7.580 Zählern. Damit rückt auch die Rücktrittsankündigung des italienischen Ministerpräsidenten Monti vorerst in den Hintergrund, die am Vortag noch für einige Unruhe gesorgt hatte. Am Dienstag scheint sich also die Rallye am Aktienmarkt fortsetzen zu wollen. Allein in den letzten vier Wochen verbucht der Dax einen Aufschlag von mehr als 600 Punkten. Zur aktuellen Stunde notiert das deutsche Börsenbarometer bei 7.570 Zählern 0,5 Prozent fester.

 

Tägliche Marktberichte auf CFD-Portal von IG Markets. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass IG Markets und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.