11. März 2013, 14:01

Dax Index – Bullen entscheiden Rennen für sich! Was passiert jetzt noch?

Liebe Trader,

seit dem Ausbruch über die Marke von rund 7.500 Punkten und damit über den seit 2007 bestehenden langfristigen Abwärtstrend, läuft der Dax- Index recht planmäßig in seinem aktuellen Aufwärtstrend gegen das 2007´er Hoch bei 8.151 Punkten entgegen. In kleiner Zeitauflösung war ein Pullback auf 7.400 Punkte erwartet worden, was nicht eingetroffen ist, weil die Käufer die runde Marke von 7.600 Punkten in einen wochenlangen Kampf für sich entschieden haben und dies der entscheidende Wendepunkt für die jüngste Rally in vergangenen Woche gewesen ist. Nichts desto trotz, sollte die Marke von 8.151 Punkten nun in Kürze getestet werden können, wobei wichtige Schwergewischte im Dax bereits jetzt leicht Ermüdungserscheinungen aufweisen, weshalb dieser finale Vorstoß der Bullen nur durch die Vielzahl kleinerer DAX- Aktien getragen werden dürfte, wie z.B: Lufthansa, K+S und der Deutschen Telekom. Alles Weitere wird sich um 8.151 Punkte und in ein paar Wochen erst zeigen müssen.

Long- Chance:

Auch wenn der Umweg über die Marke von 7.400 Punkten ausgeblieben ist und auch nach letzter Einschätzung verworfen werden muss, sind anstehende kleine Rücksetzer zu den Kurslücken gut geeignet für den Aufbau von kurzfristigen Long-Positionen bis zum übergeordneten Kursziel von 8.151 Punkten. Erst dort sind erwartungsgemäß größere Rücksetzer sehr häufig, weshalb dieser Bereich engmaschig beobachtet werden muss. Oberhalb davon werden allerdings Kursgewinne bis 8.400 Punkte möglich. Auf der Unterseite können Tagesschlusskurse unterhalb von etwa 7.650 Punkten kurzfristig auf 7.560 Punkte abwärts führen. Ein echtes Verkaufssignal entsteht hingegen erst unterhalb von 7.200 Punkten. Egal welche Richtung gehandelt werden soll, eigenen sich lediglich sehr kurzzeitige Engagements direkt im Dax- Index.

Wochenchart:

dax11WOCHE

Tageschart:

dax11TAG

DAX- Index, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/03/11/dax-index-bullen-entscheiden-rennen-fur-sich-was-passiert-jetzt-noch/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.