Philly Fed Index

Der Philly Fed Index gilt als einer der wichtigsten Frühindikatoren für die wirtschaftliche Entwicklung in den USA. Er wird seit Mai 1968 von der Federal Reserve Bank von Philadelphia veröffentlicht und errechnet sich aus Umfrageergebnissen von Unternehmen. In die Ergebnisse fließen die Auftragseingänge, Absatzzahlen, Lagerbestände, Preise, Mitarbeiterzahlen und Verbindlichkeiten der Firmen ein. Ein positiver Indexwert steht dabei für einen positiven Konjunkturentwicklung und ein negativer Indexwert für eine wirtschaftliche Abschwächung.


CFD Lexikon:


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.