ifo-Geschäftsklimaindex

Der ifo-Geschäftsklimaindex ist ein wichtiger Frühindikator für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. Er wird seit 1972 monatlich vom ifo Institut für Wirtschaftsforschung veröffentlicht. Die Daten werden aus einem Fragebogen, der in der ersten Woche jedes Monats an Unternehmen aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen verschickt wird erhoben. Der Fragebogen besteht aus 20 Fragen und befragt die Unternehmen zur derzeitigen Wirtschaftslage, zu den Geschäftserwartungen im nächsten Halbjahr, zur Nachfragesituation und zur Zahl der Beschäftigten.

Den höchsten Wert erzielte der ifo-Geschäftsklimaindex im Februar 2011 bei 115,4 Punkte und den tiefsten Stand im Dezember 2008 mit 84,6 Punkten.

CFD Lexikon:


Kommentare sind geschlossen.