Finanzierungskosten

Finanzierungskosten kommen zu Stande, wenn Finanzinstrumente wie CFDs oder Hebelzertifikate teilfinanziert erworben werden. Hier gilt: Je größer der Hebel, desto größer auch die zu finanzierende Position. Auf die zu finanzierende Position werden Finanzierungskosten (meist übernacht) berechnet, die sich am Tages LIBOR + einem individuellen Aufschlag orientieren.


CFD Lexikon:


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.