Vergleichen Sie hier die Top-CFD-Broker in Deutschland nach Handelssystemen, Basiswerten, Einlagensicherung, Orderarten uvm.



Trade.com

TRADE.com ist eine Marke der Leadcapital Markets Ltd., einem von der CySEC lizenzierten und regulierten Broker, die Finanzmarktrichtlinie der EU nach eigenen Angaben einhält und bei den Aufsichtsbehörden aller EU-Mitgliedsstaaten, einschließlich, aber nicht limitiert auf, FCA (Großbritannien), AMF (Frankreich)… Weiterlesen

GKFX

GKFX Financial Services Ltd. ist ein dynamischer und vorausschauender FOREX und CFD Broker. Im Jahr 2008 konzipiert und in 2009 gegründet, ist GKFX bereits heute stark international vertreten. Die Wurzeln liegen im Mutterland der CFDs und einem der größten Transaktionszentren für den Devisenhandel - in London.

Gekko Global Markets

Gekko Global Markets hat sich umbenannt in ayondo markets. Das aktualisierte Brokerportrait finden Sie nun unter ayondo markets.

FXdirekt Bank

Die FXdirekt Bank AG ist insolvent. Die BaFin verhängte am 21.12.2012 ein Moratorium und ist für den Kundenverkehr geschlossen und ist inzwischen abgewickelt.

RBS marketindex

RBS marketindex war die CFD-Plattform der Royal Bank of Scotland. Am 08.11.2013 wurde der Betrieb der Plattform durch die Konzernmutter eingestellt und der Bestand abgewickelt.