Admiral Markets Aktion: DAX30 ohne Spread

logo.admiral.neuAdmiral Markets feiert das 5 jährige Bestehen der deutschen Niederlassung in Berlin mit iener No-Spread-Aktion. Allerdings sind daran Bedingungen geknüpft, die wir hier erläutern.

Die Aktion richtet sich Neu-und Bestandskunden von Admiral Markets UK Ltd aus folgenden Ländern: Deutschland, Österreich, Schweiz

Die Aktion ist an eine Einzahlung/Kapitalisierung des Tradingkontos gekoppelt. Je höher der eingezahlte Betrag ist, umso länger gibt die No-Spread-Aktion.
Einzahlung von:

  • 1.000 Euro = 10 Tage Spread-Rückerstattung
  • 2.000 Euro = 20 Tage Spread-Rückerstattung
  • 3.000 Euro = 30 Tage Spread-Rückerstattung
  • 4.000 Euro = 40 Tage Spread-Rückerstattung
  • 5.000 Euro = 55 Tage Spread-Rückerstattung
  • > 10.000 Euro = individuelles Angebot

Mindesthandelsvolumen:
Weiterhin müssen innerhalb des Rückerstattungs-Zeitraumes (also nach der Einzahlung) mindestens 50 CFD-Kontrakte vom DAX30 Roundturn gehandelt werden.

Haltezeit:
Das oben beschriebene Mindest-Handelsvolumen muss mindestens 5 Minuten offen am Markt gehalten werden. Gleichzeitig muss der Gewinn/Verlust der geschlossenen Position mehr als 5 Punkte betragen.

Die Rückvergütung ist maximal auf 5.000 Euro Spread beschränkt. Jede Person darf einmal an dieser Aktion teilnehmen.

Wie jedes Jahr haben wir uns zu unserem fünften Geburtstag etwas Besonderes einfallen lassen. Vom 01. Juni bis Ende Juli können unsere Kunden den DAX30 ohne Spread handeln ? je nach Einzahlungssumme für 10 bis 55 Tage. Wie bei uns üblich gelten Fair-Play-Konditionen und sowohl Neu- als auch Bestandskunden können an der Aktion teilnehmen.

kommentiert Jens Chrzanowski, Leiter der deutschen Niederlassung in Berlin.

Start der Aktion ist am 01. Juni 2016. Wer im Aktionszeitraum bis Ende Juli sein Konto kapitalisiert, sichert sich automatisch eine bestimmte Anzahl an Tagen, an denen er ohne Spread handeln kann. Weitere Informationen zu Admiral Markets und der Geburtstagsaktion DAX30 ohne Spread sind unter www.admiralmarkets.de abrufbar.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.