Carlo A. De Casa

Carlo Alberto De Casa hat Volkswirtschaftslehre in Turin studiert und dabei den besten Abschluss seines Jahrgangs erzielt.

Im Jahr 2009 begann er beim Wirtschaftsforschungsbüro “Centro Einaudi” in Turin mit dem Verfassen von Marktanalysen zu den Themen Markoökonomie, Devisen und Rohstoffe. Später arbeitete er für Bloomberg in  London.

Seit 2011 arbeitet er für Activtrades in London, wo er als Senior Market Analyst für das internationale Marketing des Brokers verantwortlich ist.

De Casa ist regelmäßiger Gast im italienischen TV-Finanzchannel “Class CNBC”. Daneben ist er auch als Devisen-Kolumnist für “La Stampa” und andere italienische Tageszeitungen tätig. Seit 2014 arbeitet er zudem mit Reuters UK zusammen. Im gleichen Jahr veröffentlichte er ein 200 Seiten starkes Buch über das Edelmetall Gold, welches in italienisch bei Hoepli.it erschienen ist.

Tweets

  • Besuchen Sie uns morgen auf den #IBDays in #Frankfurt mit Michael Voigt, Ihr Kapital ist gefährdet. https://t.co/iZRwwqE0Rw

    Tweeted on März 8, 2016 by Activtrades_de

  • Der DAX 30 Index eröffnete 1,15% tiefer. Deutsche Industrieproduktion gewachsen. EU-BIP-Daten beäugt. Hinweis: Ihr Kapital ist gefährdet

    Tweeted on März 8, 2016 by Activtrades_de

  • Unser Webinar zum Thema Basiswsertanalyse: https://t.co/MDQbf8fpj6 Ihr Kapital ist gefährdet #dax #gold #eurusd https://t.co/Ob6LHsPiWq

    Tweeted on März 7, 2016 by Activtrades_de

  • Der DAX 30 Index eröffnete 0,49% tiefer. Die Auftragseingänge der Industrie in Deutschland gefallen. Hinweis: Ihr Kapital ist gefährdet

    Tweeted on März 7, 2016 by Activtrades_de