FXFlat und GFT Markets übernehmen Negativsalden ihrer Kunden aus den Franken-Turbulenzen

Pressemeldung: Ratingen, 23. Januar 2015

Der Online-Forex- und CFD-Broker FXFlat und sein britischer Partner GFT Markets – eine Marke der Gain Capital UK Ltd. – stellen auf eigene Rechnung sämtliche Negativsalden der FXFlat-Kunden glatt, die vor dem Hintergrund der jüngsten Turbulenzen im Wechselkurs von Euro und Schweizer Franken mit ihrem Konto teilweise deutlich ins Minus geraten sind.

“Bei den Kursturbulenzen im Währungspaar Euro/Schweizer Franken handelt es sich um ein seltenes und extremes Szenario, das in diesem Ausmaß nicht kalkulierbar war”, erklärt Rafael Neustadt, Geschäftsführer der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH aus Ratingen bei Düsseldorf. “Unser britischer Partner GFT Markets hat sich dazu entschlossen, seinen Kunden sämtliche Minussalden, die sich aus dem Handel mit dem Paar EUR/CHF ergeben haben, aus eigener Tasche glattzustellen, sofern es die Regulierung zulässt. Das Gleiche gilt damit auch für die Kunden von FXFlat”, so Neustadt weiter.

Am Donnerstag, den 15. Januar, hatte die überraschende Entscheidung der Schweizer Notenbank SNB, den Franken wegen zu hoher Kosten nicht länger an den Euro zu koppeln, für eine überdurchschnittliche Volatilität im Euro/Franken-Kurs geführt. Im Zuge dessen gerieten einige Konten ungewöhnlich weit ins Minus. “Im normalen Handel greift ein Margin Call, der die Kundenkonten in der Regel davor schützt, dass das Konto überhaupt ins Negative läuft”, sagt Rafael Neustadt. Die große Schwankungsbreite von EUR/CHF, die sich nach der SNB-Ankündigung ergab, habe aber das durchschnittliche Niveau deutlich überschritten.

“Diese jüngste Maßnahme von GFT Markets, aber auch die Stabilität, die das Unternehmen in der Extremsituation vom Donnerstag vergangener Woche unter Beweis gestellt hat, bestätigt uns einmal mehr, dass GFT Markets der richtige Partner für uns und damit auch für unsere Kunden ist. Man darf ja nicht vergessen, dass die Herausforderung durch die Kursturbulenzen immerhin so groß war, dass sie einige unserer Wettbewerber in Schieflage gebracht hat”, so Neustadt weiter. FXFlat arbeitet mittlerweile seit sieben Jahren mit GFT Markets zusammen.

 Über FXFlat und CapTrader

Zur FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH gehören die beiden Marken FXFlat und CapTrader. FXFlat ist ein auf den Forex- und CFD-Handel spezialisierter Broker, CapTrader bietet darüber hinaus erfahrenen Anlegern den kostengünstigen Handel mit Aktien, ETFs, Futures und Optionen an.

Über die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH

Die aus der 1997 gegründeten Heyder Krüger & Kollegen GmbH (HKK-Invest) entstandene FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH aus Ratingen bei Düsseldorf ist eine unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft. Sie verfügt über die erforderlichen Genehmigungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), deren Aufsicht sie unterliegt.

Pressekontakt

FX Flat Wertpapierhandelsbank GmbH Herrn Rafael Neustadt
Kokkolastr. 1
40882 Ratingen

Tel. 02102-10049435
E-Mail rafael.neustadt@fxflat.com www.fxflat.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.