Mit CFD (Contracts for Difference) handeln Sie auf Kursänderungen von Underlyings. Einsetzen können Sie CFD um andere eingegangene Positionen z.B. Zertifikate, Aktien günstig abzusichern oder klassisch, zur Spekulation mit hohen Hebeln und niedrigen Kapitalkosten. Informieren Sie sich auf CFD-Portal.com über den Handel mit CFD.

» Was sind CFD ? » Traden mit Hebel – Die Wahl des richtigen Hebels
» CFD Handel vs. Zertifikate » CFD Trading – Praxisbeispiel
» Vor- und Nachteile des CFD-Handels » CFD Lexikon

chart

K.I.S.S. Trading – Keep it simple and stupid

Manche Trader übertreiben es und überladen das Tradingfenster mit zu vielen Indikatoren, Tools und Regeln. Deswegen lautet eine wichtige Regel beim Trading K.I.S.S. (Keep it simple and stupid). Durch Vereinfachung hält man alles überschaubar und kann sich auf das… Weiterlesen
Young businessman looking at his growing share

Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen

Beim Trading wird man nur Erfolg haben, wenn man folgende Regel eisern befolgt: Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Verluste begrenzen
Gemeint ist damit, dass durch das Setzen konsequenter Stopp-Kurse Verluste möglichst klein gehalten werden. Wenn sich ein Trade… Weiterlesen

Ayondo Top Trader Pattern – Trading wie von einem anderen Stern

Pattern! Vielleicht denken Sie, was für ein seltsamer Name? Der Name ?Pattern? wurde von der Security and Exchange Comission begründet und beschreibt diejenigen Trader, die extrem viele Trades innerhalb kürzester Zeit vollziehen (http://en.wikipedia.org/wiki/Pattern_day_trader). Dass der Name des ayondo Top… Weiterlesen
spes20101_small

Top Trader “spes2010″ – Eine ayondo-Erfolgsstory

Wer die Kapitalkurve von spes2010 verfolgt kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. Eine Performance von über 200% in weniger als 1 Jahr. Das sind über 15% Rendite pro Monat. Doch wer diese Rendite erwirtschaften möchte braucht aber sehr… Weiterlesen
significant

Don´t fight the trend Nie gegen den Trend handeln

Diese alte Börsenweisheit ist ein weiteres Trading-Gebot. Dennoch versuchen Trader immer wieder, sich gegen intakte Trends zu stellen, was oft mit Verlusten endet. In diesem Artikel werden einfache Instrumente vorgestellt, mit denen Trader die aktuelle Trendrichtung objektiv messen können.