CFD-Marktstudie 2017: Tradingverhalten und Trader-Typologien

CFD VerbandDiese Tage hat der Deutsche CFD-Verband eine Markstudie mit neuen interessanten Kennziffern veröffentlicht. Wir stellen nachfolgend die wichtigsten Learnings daraus vor.

Wer handelt mit CFDs?

Der erste Teil der Studie beleuchtet den CFD-Investoren genauer. Wie schaut er aus und welchen Erfahrungshintergrund hat er?

Sozio-Demografische Einordnung

  • 92 % sind männlich
  • im Schnitt 47 Jahre
  • die meisten üben einen technischen Beruf aus
  • monatliches Einkommen beträgt zwischen 2.000 und 4.000 ?
  • 50% haben einen Hochschulabschluß
  • 90 % beschäftigen sich täglich mit ihrer Geldanlage
  • im Schnitt haben die Befragten seit 4,5 Jahren Erfahrung mit dem Handel von CFDs

Warum handeln die Befragten mit CFDs?

  • um eine überdurchschnittliche Rendite zu erzielen (73 %)
  • um langfrstig Vermögen aufzubauen (41 %)
  • Um Short-Selling zu nutzen (37 %)
  • Um das Gesamtdepot zu hedgen / um Risiken abzusichern (14 %)

Einfluß auf die Anlageentscheidungen

  • Charttechnik (83 %)
  • Wirtschafts- und Finanznachrichten (51 %)
  • Fundamentaldaten (36 %)
  • Bauchgefühl (22 %)
  • Börsenbriefe (13 %)
  • Empfehlungen anderer Trader (13 %)
  • Automatisierte Handelssignale (10 %)
  • Social Trading (7 %)

Aktives Money-Management nutzen 77 % der Befragten. Diejenigen die das bejahen, beschreiben ihr Tradingverhalten wie folgt

  • … Achten auf die Relation von Positionsgröße zu Gesamtkapital (86 %)
  • … Nutzen Stop-Loss, Trailing-Stop oder Take-Profit-Orders (80 %)
  • … handeln nur auf vertrauten Märkten (66 %)
  • … bestimmen den maximalen Verlust pro Position (65 %)
  • … kennen risikorelevante Parameter wie Drawdown, Volatilität, Liquidität usw. (63 %)
  • … verfolgen eine feste Handelsstrategie (42 %)
  • … vermeiden bestimmte Handelszeiten (33 %)

Weitere Learnings:
Die meisten Anleger investieren weniger als 10% ihres Gesamtvermögens in CFDs. 60% begrüßen die Entscheidung der Bafin, CFDs mit Nachschußpflicht abzuschaffen.
Die überwiegende Mehrheit handelt mit einer geringen Margin von kleiner als 25 %.

Für die Studie wurden 604 CFD-Investoren befragt. Zusätzlich wurden wurden 2.000 allgemeine Teilnehmer über 18 Jahren befragt.

Die vollständige Studie kann CFD_Marktstudie_2017 heruntergeladen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.