16. Januar 2013, 01:02

Wirecard AG – Allzeithoch adé, Verkäufer machen Druck!!!

Liebe Trader,

Wirecard gehört zu den absoluten Outperformern in der deutschen Aktienlandschaft und stieg zuletzt bis auf ein Allzeithoch bei 19,34 EUR Anfang Dezember 2012 an. Seither korrigiert das Papier in einem kurzfristigen Abwärtstrend und fiel bis auf 18,05 EUR zurück. Nach einer kleinen Zwischenerholung bricht der Wert aktuell wieder weg und eröffnet somit nach unten hin weiteres Kurspotential im vorherrschenden Abwärtstrend. Übergeordnet ist der seit 2008 bestehende Aufwärtstrend weiterhin intakt!

Short-Chance:

Ein Short-Einstieg kann gut und gerne per Market- Order eingegangen werden, weil mit dem Bruch der Marke von 18,38 EUR ein Verkaufssignal ausgelöst und somit den Weg bis zunächst 18,05 EUR frei geworden ist. Darunter sollten weitere Kursrücksetzer bis 17,76 EUR eingeplant werden. Stopps sollten nicht tiefer als 18,54/18,65 EUR platziert werden. Oberhalb von 18,80 EUR hingegen könnte ein Angriff auf das Hoch bei 19,34 EUR eingeleitet werden, sofern die Marke von 19,01 EUR nachhaltig überwunden werden kann.
________________________________________________________________________
Einstieg per Market- Sell- Order : 18,22 EUR
Kursziel : 18,05/17,76 EUR
Stoppbereich: 18,54 EUR
Risikogröße pro CFD : 0,32 EUR
Zeithorizont : 2 – 5 Tage
________________________________________________________________________
Tageschart:

15012013TAG

Stundenchart:
15012013STU

Wirecard AG, Täglich/Stündlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/01/15/wirecard-ag-allzeithoch-ade-verkaufer-machen-druck/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.