18. April 2013, 22:00

Wacker Chemie AG – Wertpapier steht auf Messers Schneide! Kurseinbruch droht!

Liebe Trader,

einen ähnlichen Chartverlauf wie bei der Deutschen Bank sieht man aktuell auch bei der Aktie von Wacker Chemie. Diese bildete im Mai 2011 ein Jahreshoch bei 174,30 EUR aus und fiel anschließend in eine mehrjährige Korrektur. Dabei setzte der Wert im Oktober 2012 sogar unter sein 2009´er Tief bei 45,13 EUR auf die runde Marke von 40,48 EUR zurück. Jedoch konnten die Käufer weitere Kursverluste durch Zukäufe verhindern, so dass Wacker Chemie eine kurzfristige Erholung bis auf 71,13 EUR seit Beginn dieses Jahres einleiten konnte. Zwar gelang es den Bullen den seit 2011 bestehenden Abwärtstrend zu durchbrechen, jedoch folgten nach diesem Zwischenhoch wieder deutliche Abgaben zurück zur Trendoberkante und der Marke von 52,29 EUR. Kritisch zeigt sich jedoch der Chartverlauf in den letzten drei Monaten, weil hier eine aussagekräftige SKS- Chartformation droht, welche unter Umständen den Kurs der Wacker Chemie- Aktie wieder gen Süden drücken könnte. Daher positionieren wir uns rechtzeitig, bevor der drohende Kursrutsch die Notierungen unweigerlich nach unten drückt und ein Verkaufssignal etabliert.

Short- Chance:

Deutliche Schwäche zeigt Wacker Chemie mit dem heutigen Kursrutsch auf 52,29 EUR und vor allem der letzten Kurslücke, welche rel. Schwäche in der Aktie andeutet. Aktuell liegen die Notierungen zwar noch oberhalb der wichtigen Nackenlinie (schwarz) und dem seit 2011 bestehenden Abwärtstrend, jedoch sollte ein Bruch dieser beiden Unterstützungen zur Aktivierungen der SKS- Umkehrformation führen und den Kursverlauf nachhaltig bis zunächst 45,15 EUR drücken können. Rechnerisch hält die mögliche Umkehrformation jedoch Potential bis 32,00 EUR bereit, was deutlich unter den letzten Tiefs von 45,15 EUR und 40,48 EUR liegt. Ob es soweit kommt, entscheidet sich zuletzt an der Horizontalunterstützung von 40,48 EUR. Für diesen Fall legen wir eine altbekannte Stop- Sell- Order unterhalb von 52,00 EUR in den Markt. Stopps können bei Aktivierung der SKS- Formation knapp über die gleitenden Durchschnitte von 57,00 EUR gelegt werden. Auf der Oberseite kann sich Wacker Chemie erst mit einem Sprung über die rechte Schulter = 60,50 EUR aus der Schlinge ziehen und anschließend bis 71,13 EUR ansteigen. Solange die Unterstützung/Nackenlinie bei 52,29 EUR hält ist mit keinem Abverkauf zu rechnen.
________________________________________________________________________
Einstieg per Stop- Sell- Order : 51,98 EUR
Kursziel : 45,15/40,48/32,00 EUR
Stopp : 54,00 EUR
Risikogröße pro CFD : 2,02 EUR
Zeithorizont : 10 – 14 Tage
________________________________________________________________________
Wochenchart:
18042013WO

Tageschart:
18042013TAG

Wacker Chemie AG, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/04/18/wacker-chemie-ag-wertpapier-steht-auf-messers-schneide-kurseinbruch-droht/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.