12. Juni 2013, 21:00

Syngenta AG – Pullback auf mittelfristige Unterstützung möglich!

Liebe Trader,

im Juli vergangenen Jahres gelang es der Schweizer Aktie Syngenta über ihr Vorgängerhoch aus 2011 bei 324,30 SFr nachhaltig auszubrechen und somit ein Folgekaufsignal zu etablieren. Bis Mitte März diesen Jahres stieg die Aktie dann bis auf ein Jahreshoch bei 416,00 SFr. Kurz darauf kam es zu leichten Abgaben bei Syngenta, die jedoch zu einem Trendbruch zur Folge hatten. Zwar konnte der Wert anschließend noch ein Hoch bei 400,90 SFr ausbilden, jedoch wurde damit auch eine unumkehrbare Trendwende besiegelt die sich in einer SKS-Formation äußerte. Mit den Abgaben unter die schwarze Nackenlinie und dem EMA 200 auf Tagesbasis in jüngster Zeit wurde die Formation schließlich regelkonform aufgelöst und ein Verkaufssignal eingeleitet. Daher kann für die kommenden Handelswochen zunächst nur eine abwärts gerichtete Tradingstrategie in Frage kommen.

Short-Chance:

Der Bruch der Nackenlinie ist vollzogen und das Verkaufssignal aktiviert. Jetzt heißt es den richtigen Einstieg in eine Short-Position zu finden. Dieser kann per Stop-Sell-Order unterhalb des Tagestiefs der heutigen Tageskerze bei 368,20 SFr stattfinden. Das aus der SKS-Formation abgeleitete Kursziel bei Syngenta liegt beim Hoch aus 2011 und 324,30 SFr. Stopps können wegen den noch hohen Kursnotierungen rel. eng oberhalb des EMA 200 bei etwa 377,00 SFr gesetzt werden. Nur eine baldige und nachhaltige Rückkehr über die Kursmarke von 378,00 SFr könnte die Formation negieren und zu einem Test der Jahreshochs bei 416,00 SFr führen.
________________________________________________________________________
Einstieg per Stop-Sell-Order: 362,00 SFr
Kursziel : 349,23/ 324,30 SFr
Stopp : 373,21 SFr
Risikogröße pro CFD : 11,21 SFr
Zeithorizont : 10 – 14 Tage
________________________________________________________________________
Wochenchart:
12062013WO

Tageschart:
12062013TAG

Syngenta AG, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/06/12/syngenta-ag-pullback-auf-mittelfristige-unterstutzung-moglich/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.