2. August 2012, 04:02

Swatch Group – Pullback für Longpositionen nutzen!

Liebe Trader,

die Aktie der Swatch Group aus dem schweizer Raum, präsentiert sich seit dem Zwischentief bei 341,70 CHF sehr dynamisch und schaffte es zuletzt über die mehrwöchige Hürde bei 385,50 CHF auszubrechen. Damit hat sie ein kurzfristiges Kaufsignal etabliert. Aktuell läuft im Wert ein klassischer Pullback zurück zum Ausbruchsniveau, von wo aus die Wiederaufnahme der kurzfristigen Rally erwartet wird. In diesem Bereich verlaufen zugleich die gleitenden Durchschnitte EMA 200 und darunter der EMA 50, welche der Aktie deutlichen Auftrieb bieten sollte.

Long- Chance:

Abgaben könnten jetzt noch bis etwa 383,61 CHF eintreten, bevor die Aktie von Swatch eine Stabilisierung erfährt und wie erwartet ihre Aufwärtsbewegung weiter gen 411,62 CHF fortsetzt. Dort verläuft eine kurzfristige Abwärtstrendlinie, welche für einen Pullback sorgen dürfte. Stopps sind knapp unterhalb vom EMA 50 bei akt. 376,43 CHF anzuordnen. Der Einstieg per Market- Order auf der Longseite ist hier nicht verkehrt.

01082012

Swatch Group, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/08/01/swatch-group-pullback-fur-longpositionen-nutzen/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.