24. August 2012, 01:02

Roche Holding – Broadending- Top in Sicht! Was bedeutet das?

Liebe Trader,

wir werfen eine Blick auf den Schweizer Markt und sehen uns die Aktie von Roche genauer an. Hier schwankt der Kursverlauf seit Anfang dieses Jahres in einem großen sich aufweitendem Keil, auch bekannt als Broadending- Top. Zudem tritt diese Formation am signifikanten Widerstandsniveau beim 61,8 % Fibo- Retracement auf, was zusätzlich für Druck in der Aktie sorgen dürfte. Solange das Kursniveau noch rel. hoch steht, wollen wir uns auf Sicht von einigen Wochen auf nachgebende Kurse positionieren.

Short-Chance:

Wir gehen diesmal direkt short und setzen auf Kursrücksetzer zunächst bis zum EMA 50 bei aktuell 175,00 CHF. Darunter sollte es nach Möglichkeit weiter abwärts bis in den Bereich von 172,00 CHF gehen. Nach einer kurzfristigen Konsolidierung, wären unterhalb von 171,72 CHF weiter nachgebende Kursnotierungen bis auf die Horizontalunterstützung und EMA 200 bei etwa 165,95 CHF möglich. Stopp können hierbei problemlos oberhalb des letzten Hochs von 181,80 EUR platziert werden. Vorsichtige Anleger legen eine Stop- Sell- Order unterhalb von 177,00 CHF in den Markt.

23082012

Roche Holding AG, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/08/23/roche-holding-broadending-top-in-sicht-was-bedeutet-das/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.