2. Mai 2012, 11:02

MLP AG – Kaufsignal – Untere Trendlinie bringt Entscheidung

Liebe Trader,

die Aktie von MLP verläuft seit Dezember 2011 in einem schönen Aufwärtstrendkanal sehr stabil und ohne größere Abverkäufe. Die letzte Woche war durch eine enge Seitwärtsbewegung gekennzeichnet. Heute im frühen Handel wurde diese kleine Konsolidierung nach unten angetestet – gleichzeitig kam es zu einer Berührung der unteren Trendkanallinie. Von hier aus wurde der Kurs wieder nach oben gekauft. Sollte der Kurs nun weiter steigen und über die kleine Seitwärtsphase steigen entsteht ein Trendfortsetzungssignal.

Long-Chance:

Wir gehen per Stopp-Buy-Order bei 6,525 EUR Long. Der Verlustbegrenzungsstopp liegt unter dem heutigen Tagestief sowie unter der Trendlinie bei ca. 6,28 EUR. Das erste Gewinnziel liegt auf dem Niveau des Jahreshochs bei 6,88 EUR. Sollte diese Marke geknackt werden, dann sind Kurse über 7,00 EUR realistisch.

Bild

MLP AG, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: SaxoTrader2

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/05/02/mlp-ag-kaufsignal-untere-trendlinie-bringt-entscheidung/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.