26. März 2012, 21:39

MAN SE – Wo geht die Reise hin???

Liebe Trader,

nach langer Zeit des Wartens, endlich eine Chartformation welche jetzt eine kurz- bis mittelfristige Kursbewegung in Aussicht stellt und zudem kinderleicht zu handhaben ist. Es geht genauer um den Kursverlauf der MAN- Aktie im Wochenzeitintervall. Der in 2008 etablierte Boden bei 26,37 EUR, führte im weiteren Verlauf der Aktie zu einer Rally bis zunächst auf 100,80 EUR und der dort liegenden mittelfristigen Abwärtstrendlinie. Nach einem Pullback zurück auf 50,78 EUR, fing sich die Aktie wieder und schoss zuletzt regelrecht erneut an diesen Widerstand heran. Hier sind seit Beginn der letzten Woche zaghafte Zukäufe zu verzeichnen, die aber einen dynamischen Ausbruch bisher ausgelassen haben. Dennoch ist aus charttechnischer Sicht ein Ausbruch per Wochenschlusskurs gelungen und sollte oberhalb des letzten Hochs deutliches Aufwärtspotential entfalten können.

Long-Chance:

Oberhalb der Marke von 100,80 EUR stehen alle Ampeln auf Grün und könnten im weiteren Kursgeschehen eine kurzfristige Aufwärtsbewegung bis zum ersten Anlaufpunkt bei etwa 104,90 EUR bringen. Darüber rückt schon das Kursziel bei 115,89 EUR in den Fokus der Anleger. Marktteilnehmer können sich aber auch schon auf dem Aktuellen Kursniveau eindecken und auf einen baldigen Ausbruch setzen. Dann kann mit einem engen Stopp- Loss um 93,62 EUR gearbeitet werden.

Bild

MAN SE, Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: TeleTrader Software AG

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/03/26/man-se-wo-geht-die-reise-hin/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.