29. August 2012, 12:02

Lufhansa AG – Streikankündigung belastet Aktienkurs!

Liebe Trader,

tagesaktuell wollen wir uns die Aktie der Fluggesellschaft von Lufthansa anschauen. Zuletzt folgte vom Jahrestief bei 7,88 EUR eine starke Aufwärtsbewegung bis knapp über den Horizontalwiderstand bei 10,45 EUR, wo der Wert kurzfristig nach unten hin abgedreht ist. Seitdem ist die Aktie wieder deutlich unter Druck geraten und wieder unter die gleitenden Durchschnitte EMA 200 und EMA 50 gerutscht. Dazu hat natürlich auch die Ankündigung eines Streiks beigetragen, was die Aktie heute deutlich unter Druck geraten lies. Solange die Gewerkschaft und das Unternehmen hier keine Lösung finden, wollen wir nur die groben charttechnischen Handelsmarken abstecken, um jenen investierten Anlegern eine kurzfristige Übersicht zu geben.

Short- Chance:

Im Bereich von 9,56 EUR findet sich in der Lufthansaaktie ein erster Unterstützungsbereich. Hier könnte sich der Wert kurzzeitig stabilisieren und nach oben hin abdrehen, was allerdings im Hinblick auf den laufenden Streit zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern unwahrscheinlich erscheint. Daher ergibt sich unterhalb von 9,50 EUR eine Shortchance bis in den Bereich von 9,11 EUR und darunter bis 8,93 EUR. Oberhalb von 10,00 EUR sind hingegen steigende Kursnotierungen bis zum Hoch bei 10,64 EUR wahrscheinlich.

29082012

Lufthansa AG VNA O.N., Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/08/29/lufhansa-ag-streikankundigung-belastet-aktienkurs/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.