1. September 2012, 00:02

Lincoln National Corp. – Tradingchance bei…

Liebe Trader,

zum Wochenausklang wollen wir uns die Aktien des Versicherers Lincoln National Corp. ansehen. Diese etablierte am Horizontalwiderstand um 27,00 USD noch ein Jahreshoch bei 27,54 USD und prallte anschließend nach unten hin ab. Dabei fiel der Wert bis auf das Kursniveau von 19,00 USD zurück, etablierte jedoch im Juni und Juli zugleich einen Doppelboden um 19,00 USD und stieg seit dem wieder deutlich an. Dabei erreichte die Aktie das 61,8 % Fibo- Retracement und durchbrach sogleich dynamisch ihren kurzfristigen Abwärtstrend um 21,32 USD. Seither läuft eine kleine Zwischenkorrektur des letzten Anstiegs, welche noch nicht beendet sein dürfte. Daher wollen wir uns jetzt auf der Longseite im unteren Unterstützungsbereich positionieren.

Long-Chance:

Im Bereich der gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 und der Horizontalunterstützung um 22,00 USD wird eine Limit-Order gelegt und auf eine Wiederaufnahme der bei 19,04 USD gestarteten Aufwärtsbewegung gesetzt. Der dort verlaufende Aufwärtstrend dürfte zusätzlich für Stabilität in diesem Preisbereich sorgen. Daher können Stopps knapp unterhalb von 21,99 USD gelegt werden. Ziel ist – ausgehend von 22,29/22,44 USD – das letzte Hoch bei 24,57 USD. Gelingt es auch diese Hürde zu meistern, so eröffnet sich weiteres Aufwärtspotential bis in den Bereich von 25,40 USD und ggf. 27,54 USD.

31082012

Lincoln National Corp., Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/08/31/lincoln-national-corp-tradingchance-bei/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.