25. Juli 2013, 20:00

K+S AG – Hier läuft nichts mehr rund! Abgaben möglich bis…

Liebe Trader,

die Aktie von K+S legte in den Jahren 2003 – 2008 massiv an Wert zu und kletterte bis auf ein Hoch bei 97,34 EUR Mitte 2008 an. Von dort aus fielen die Kursnotierungen genauso schnell wie sie gestiegen sind auf die Horizontalunterstützung bei 26,79 EUR wieder zurück. Seit dem lief die Aktie von K+S in einer Seitwärtsrange bis Mitte dieses Jahres langsam auf den Support bei 26,79 EUR wieder zu, wobei seit Februar 2011 ein klarer Abwärtstrend zu erkennen ist. Vergangene Woche rutschte die Aktie nun unter den aktuellen Abwärtstrend und den Horizontal-Support bei 26,79 EUR, was jetzt zu einem Verkaufssignal geführt hat. Diesen Umstand wollen wir uns zu Nutze machen und das Signal mittels Short-Positionen handeln.

Short-Chance:

Unterhalb des Horizontalwiderstandes von 26,79 EUR und dem Abwärtstrend ist von einem Rückgang der Kursnotierungen bis in den Bereich des letzten Zwischentiefs bei 22,40 EUR auszugehen. Erst dort könnte sich K+S wieder stabilisieren und einen Angriff auf den Abwärtstrend einleiten. Zuvor aber muss mit einem Pullback bis etwa 27,50 EUR gerechnet werden, den wir als Short-Einstieg bestens ausnutzen können. Stopps können knapp oberhalb von 27,20 EUR platziert werden. Gelingt hingegen ein unerwarteter Kursanstieg über 28,51 EUR, so sollte das Verkaufssignal sich als Fehlsignal herausstellen und die Aktie besäße dann Anstiegspotential bis 31,14 EUR. Darüber wird es aufgrund des EMA 50 auf Wochenbasis und einer inneren Trendlinie schwer für die Käufer werden.
________________________________________________________________________
Einstieg per Sell-Limit-Order : 27,50 EUR
Kursziel : 22,40 EUR
Stopp : 28,52 EUR
Risikogröße pro CFD : 1,02 EUR
Zeithorizont : 4 – 10 Tage
________________________________________________________________________
Wochenchart:
24072013WO

Tageschart:
24072013TAG

Kali + Salz AG O.N., Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/07/24/ks-ag-hier-lauft-nichts-mehr-rund-abgaben-moglich-bis/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.