28. Mai 2013, 18:00

Jungheinrich AG – Druckaufbau der Bullen?!

Liebe Trader,

die Aktie der Jungheinrich steigt seit einem Zwischentief bei 17,25 EUR sukzessiv an und erreichte zuletzt das Vorgängerhoch aus 2007 bei 37,18 EUR. Es gelang heute sogar kurzzeitig auf ein neues Jahreshoch bei 37,90 EUR zu klettern, was über dem Vorgängerhoch aus 2007 liegt. Können die Käufer dieses hohe Kursniveau per Wochenschlusskurs halten, so generiert dies ein Folgekaufsignal und eröffnet deutliches Aufwärtspotential im mittelfristigen Zeitintervall. Daher positionieren wir uns jetzt auf der Oberseite, um an einem möglichen Ausbruch zu partizipieren.

Long-Chance:

Gelingt der Ausbruch über das Jahreshoch bei 37,90 EUR per Wochenschlusskurs, so sollte sich Jungheinrich weiter bis an die Kursmarke von etwa 44,00 EUR vorarbeiten können. Stopps sollten unterhalb der letzten markanten Kerze bei 34,57 EUR liegen. Darunter drohen nämlich Kursrücksetzer bis auf den EMA 200 bei aktuell 30,63 EUR.
________________________________________________________________________
Einstieg per Stop-Buy-Order : 37,92 EUR
Kursziel : 44,00 EUR
Stoppbereich: 34,50 EUR
Risikogröße pro CFD : 3,42 EUR
Zeithorizont : 8 – 14 Tage
________________________________________________________________________
Wochenchart:

28052013WO

Tageschart:

28052013TAG

Jungheinrich AG O.N., Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/05/28/jungheinrich-ag-druckaufbau-der-bullen/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.